Olympische Sommerspiele 2012/Schwimmen – 50 m Freistil (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
London Aquatics Centre exterior.jpg
Sportart Schwimmen
Disziplin 50 Meter Freistil
Geschlecht Männer
Ort London Aquatics Centre
Teilnehmer 58 Athleten aus 51 Ländern
Wettkampfphase 2./3. August 2012

Der Wettbewerb über 50 Meter Freistil der Männer bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde am 2. und 3. August 2012 im London Aquatics Centre ausgetragen. 58 Athleten nahmen daran teil.

Es fanden acht Vorläufe statt. Die 16 schnellsten Schwimmer aller Vorläufe qualifizierten sich für die zwei Halbfinals, die am gleichen Tag ausgetragen wurden. Für das Finale qualifizierten sich die acht zeitschnellsten Schwimmer beider Halbfinals.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord
ER = Europarekord, NAR = Nordamerikarekord, SAR = Südamerikarekord, ASR = Asienrekord, AFR = Afrikarekord, OZR = Ozeanienrekord

Bestehende Rekorde[Bearbeiten]

Weltrekord César Cielo (BrasilienBrasilien Brasilien) 20,91 s São Paulo, Brasilien 18. Dezember 2009
Olympischer Rekord 21,30 s Peking, China 16. August 2008

Titelträger[Bearbeiten]

Olympiasieger César Cielo (BrasilienBrasilien Brasilien) 21,30 s Peking 2008
Weltmeister 21,52 s Shanghai 2011
Europameister Frédérick Bousquet (FrankreichFrankreich Frankreich) 21,80 s Debrecen 2012

Vorlauf[Bearbeiten]

Vorlauf 1[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Christian Nassif Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 28,04 s
2 Phathana Inthavong LaosLaos Laos 28,17 s
3 Wilfried Tevoedjre BeninBenin Benin 29,77 s

Vorlauf 2[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Abdourahman Osman DschibutiDschibuti Dschibuti 27,25 s
2 Mohamed El-Khedr SudanSudan Sudan 27,26 s
3 Ching Wei Amerikanisch-SamoaAmerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa 27,30 s
4 Jackson Niyomugabo RuandaRuanda Ruanda 27,38 s
5 Ganzi Mugula UgandaUganda Uganda 27,58 s
6 Paul Ekane KamerunKamerun Kamerun 27,87 s
7 Mulualem Teshale AthiopienÄthiopien Äthiopien 28,99 s

Ching Wei qualifizierte sich für die Olympischen Spiele in London, obwohl es auf der Pazifikinsel keinen einzigen wettbewerbsfähigen Pool gibt.[1]

Vorlauf 3[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Kerson Hadley Mikronesien Foderierte StaatenMikronesien Mikronesien 24,82 s
2 Adama Ouedraogo Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 25,26 s
3 Emile Bakale Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 25,64 s
4 Kouassi Brou ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 25,82 s
5 Tolga Akcayli Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen 26,27 s
6 Giordan Harris MarshallinselnMarshallinseln Marshallinseln 26,88 s
7 Prasiddha Shah NepalNepal Nepal 26,93 s
8 Hemthon Ponloeu KambodschaKambodscha Kambodscha 27,03 s

Vorlauf 4[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Roy-Allan Burch BermudaBermuda Bermuda 22,47 s NR
2 Barry Murphy IrlandIrland Irland 22,76 s
3 Shehab Younis AgyptenÄgypten Ägypten 23,16 s
4 Luke Hall SwasilandSwasiland Swasiland 23,48 s
5 Kareem Ennab JordanienJordanien Jordanien 24,09 s
6 Chakyl Camal MosambikMosambik Mosambik 24,43 s
7 Mahfizur Rahman Sagor BangladeschBangladesch Bangladesch 24,64 s
8 Zachary Payne CookinselnCookinseln Cookinseln 25,26 s

Vorlauf 5[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Jasper Aerents BelgienBelgien Belgien 22,43 s
2 Yang Shi China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 22,64 s
3 David Dunford KeniaKenia Kenia 22,72 s
4 Mario Todorović KroatienKroatien Kroatien 22,75 s
5 Árni Már Árnason IslandIsland Island 22,81 s NR
6 Brett Fraser Cayman IslandsCayman Islands Cayman Islands 22,91 s
7 Kacper Majchrzak PolenPolen Polen 23,00 s
8 Federico Grabich ArgentinienArgentinien Argentinien 23,30 s

Vorlauf 6[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 George Bovell Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 21,77 s
2 Anthony Ervin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21,83 s
3 Andrei Gretschin RusslandRussland Russland 22,09 s
4 Krisztián Takács UngarnUngarn Ungarn 22,19 s
5 Norbert Trandafir RumänienRumänien Rumänien 22,22 s NR
6 Stefan Nystrand SchwedenSchweden Schweden 22,32 s
7 Adam Brown Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 22,39 s
8 Hanser García KubaKuba Kuba 22,45 s

Vorlauf 7[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Roland Schoeman SudafrikaSüdafrika Südafrika 21,92 s
2 Cullen Jones Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21,95 s
3 Andrei Hovorov UkraineUkraine Ukraine 22,09 s
4 James Magnussen AustralienAustralien Australien 22,11 s
5 Eamon Sullivan AustralienAustralien Australien 22,27 s
6 Amaury Leveaux FrankreichFrankreich Frankreich 22,35 s
7 Marco Orsi ItalienItalien Italien 22,36 s
8 Ari-Pekka Liukkonen FinnlandFinnland Finnland 22,57 s

Vorlauf 8[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 César Cielo BrasilienBrasilien Brasilien 21,80 s
2 Bruno Fratus BrasilienBrasilien Brasilien 21,82 s
3 Florent Manaudou FrankreichFrankreich Frankreich 22,09 s
4 Luca Dotto ItalienItalien Italien 22,12 s
4 Gideon Louw SudafrikaSüdafrika Südafrika 22,12 s
6 Brent Hayden KanadaKanada Kanada 22,15 s
7 Sergei Fessikow RusslandRussland Russland 22,42 s
8 Ioannis Kalargaris GriechenlandGriechenland Griechenland 22,80 s

Halbfinale[Bearbeiten]

Lauf 1[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Cullen Jones Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21,54 s
1 César Cielo BrasilienBrasilien Brasilien 21,54 s
3 Anthony Ervin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21,62 s
4 Eamon Sullivan AustralienAustralien Australien 21,88 s
5 Gideon Louw SudafrikaSüdafrika Südafrika 21,92 s
6 James Magnussen AustralienAustralien Australien 22,00 s
7 Krisztián Takács UngarnUngarn Ungarn 22,01 s
8 Andrei Hovorov UkraineUkraine Ukraine 22,12 s

Lauf 2[Bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Bruno Fratus BrasilienBrasilien Brasilien 21,63 s
2 George Bovell Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 21,77 s
3 Florent Manaudou FrankreichFrankreich Frankreich 21,80 s
4 Roland Schoeman SudafrikaSüdafrika Südafrika 21,88 s
5 Andrei Gretschin RusslandRussland Russland 21,98 s
6 Luca Dotto ItalienItalien Italien 22,09 s
7 Brent Hayden KanadaKanada Kanada 22,12 s
8 Norbert Trandafir RumänienRumänien Rumänien 22,30 s

Finale[Bearbeiten]

3. August 2012, 20:09 Uhr MEZ

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Florent Manaudou FrankreichFrankreich Frankreich 21,34 s
2 Cullen Jones Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21,54 s
3 César Cielo BrasilienBrasilien Brasilien 21,59 s
4 Bruno Fratus BrasilienBrasilien Brasilien 21,61 s
5 Anthony Ervin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 21,78 s
6 Roland Schoeman SudafrikaSüdafrika Südafrika 21,80 s
7 George Bovell Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 21,82 s
8 Eamon Sullivan AustralienAustralien Australien 21,98 s

Florent Manaudou ist der erste Franzose, der über 50 Meter Freistil Olympiasieger wurde.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Radio Australia am 31. Juli 2012 (engl.)