Randy Edelman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Randy S. Edelman (* 10. Juni 1947 in Paterson, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist.

Leben[Bearbeiten]

Randy S. Edelman wuchs als Sohn einer Grundschullehrerin und eines Buchhalters in Teaneck auf.[1] Er begann bereits in seiner Kindheit mit dem Pianospiel, besuchte das Cincinnati Music Conservatory, und spielte anschließend als Pianist in New York am Broadway.

Er produzierte mehrere Soloschallplatten mit Songs, von denen einige später mit Barry Manilow, Olivia Newton-John und anderen aufgelegt wurden. In den 70er Jahren hatte er auch eigene Hitparadenerfolge: Concrete and Clay und The Uptown Uptempo Woman (beide 1976). Anschließend ging er nach Los Angeles, und nach einigen Filmmusiken in den 70er Jahren begann er ab den 80er Jahren, für bekannte US-Spielfilme und Fernsehserien die Musik zu schreiben.

Randy Edelman ist seit dem 3. Juni 1973 mit der Sängerin und Songwriterin Jackie DeShannon verheiratet.

Filme (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Golden Globe Award
British Academy Film Award

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sheff, David. „Jackie Deshannon Wrote the Tune but Randy Edelman Put a Little Love in Her Heart“, People, Mai 5, 1980. Accessed September 27, 2011. „Edelman, in fact, was scarcely 22, just out of Cincinnati’s Conservatory of Music and still living part-time in Teaneck, N.J. with his parents (an accountant and a first-grade teacher).“