Sankt Martin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heiliger Martin bzw. Sankt Martin nennt man:


Sankt Martin, St. Martin heißen folgende geographischen Objekte:

Gemeindeteile und Orte:

historisch:

  • Martin (Slowakei), Stadt in der Slowakei (ehem. Turčianský Svätý, dt. [Turz-] Sankt Martin, ung. Turócszentmárton)
  • Šmartno pri Litiji, Gemeinde in Unterkrain, Slowenien (dt. Sankt Martin bei Littai)
  • Šmartno ob Paki, Gemeinde in der Untersteiermark, Slowenien (dt. Sankt Martin an der Pack)
  • Târnăveni, Stadt in Siebenbürgen , Rumänien(dt. Sankt Martin, ung. Dicsőszentmárton)
  • Sânmartin (Arad) (dt. Sanktmartin, Kreis Arad, auch Aradsanktmartin)
  • Pannonhalma, Gemeinde in Ungarn (ehem. Martinberg, Györszentmárton)

Bauwerke:


Sankt Martin, Weiteres:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing