Sharks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sharks
Logo
Voller Name Sharks
Gegründet 1997
Stadion Kings-Park-Stadion
Plätze 55.000
Trainer John Plumtree
Homepage www.sharksrugby.co.za
Liga Super Rugby
2013 8. Platz
Heim
Auswärts

Die Sharks (dt. die Haie; früher Coastal Sharks genannt) sind eine Rugby-Union-Mannschaft aus der südafrikanischen Stadt Durban. Sie spielt in der internationalen Super Rugby-Liga. Die Heimspiele werden im Kings-Park-Stadion ausgetragen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Sharks sind seit der ersten Super-12-Saison Teil des wichtigsten Provinzturniers in der Südhemisphäre. In den ersten beiden Saisons spielte die Mannschaft jedoch als Provinzmannschaft Natal, da die Franchise Coastal Sharks erst 1997 gegründet wurde. Ihnen gelang in der ersten Spielzeit gleich der Einzug in das Finale, wo sie den Auckland Blues mit 21:45 unterlegen waren. In der folgenden Saison kamen sie bis in das Halbfinale, in dem sie erneut gegen die Blues verloren. 1998 firmierte die Mannschaft nun unter dem Namen Coastal Sharks und kam wieder in das Halbfinale, diesmal unterlagen sie den Crusaders aus Neuseeland.

1999 und 2000 konnten sie nicht an die Erfolg der ersten Spielzeiten anknüpfen, 2000 wurden sie gar letzter der Meisterschaft. 2001 schafften sie jedoch wieder den Einzug in das Finale, verloren dort aber gegen die Brumbies. In den nächsten Jahren gelang es den Sharks nicht, sich für die vorderen Plätze zu qualifizieren.

In der ersten Saison des auf 14 Mannschaften erweiterten Wettbewerbs kamen die Sharks auf den fünften Platz und verpassten nur aufgrund der Punktedifferenz den Einzug in das Halbfinale. Im folgenden Jahr 2006 schafften sie jedoch den Sprung auf den ersten Platz in der Tabelle und waren somit Gastgeber des Halbfinals und später auch des Finals, das sie jedoch in letzter Sekunde gegen die Bulls verloren. Eine weitere Finalniederlage gab es 2012 gegen die Chiefs.

Spieler[Bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Gedränge gegen die Lions

Der Kader für die Saison 2013:[1]

Pfeiler

Hakler

Zweite-Reihe-Stürmer

 

Flügelstürmer

Gedrängehalb

Verbinder

 

Innendreiviertel

Außendreiviertel

Schlussmänner

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Platzierungen[Bearbeiten]

Super 12[Bearbeiten]

Jahr Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
Platz Playoffs
1996 11 6 0 5 389:277 +112 9 33 4. Finalniederlage gegen Blues
1997 11 5 2 4 321:350 −29 6 30 4. Halbfinalniederlage gegen Blues
1998 11 7 0 4 329:263 +66 8 36 3. Halbfinalniederlage gegen Crusaders
1999 11 5 1 5 241:232 +9 3 25 7.
2000 11 1 1 9 235:341 −106 3 9 12.
2001 11 8 0 3 322:246 +76 6 38 2. Finalniederlage gegen Brumbies
2002 11 4 0 7 221:309 −88 4 20 10.
2003 11 3 0 8 241:306 −65 5 17 11.
2004 11 5 0 6 267:305 −38 8 28 7.
2005 11 1 1 9 205:384 −179 5 11 12.

Super 14[Bearbeiten]

Jahr Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
Platz Playoffs
2006 13 7 0 6 361:297 +64 10 38 5.
2007 13 10 0 3 355:214 +141 5 45 1. Finalniederlage gegen Bulls
2008 13 9 1 3 271:209 +62 4 42 3. Halbfinalniederlage gegen Waratahs
2009 13 8 0 5 282:239 +43 6 38 6.
2010 13 7 0 6 297:297 0 5 33 9.

Super Rugby[Bearbeiten]

Jahr Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
Platz Playoffs
2011 16 10 1 5 407:339 +68 7 57 6. Viertelfinalniederlage gegen Crusaders
2012 16 10 0 6 436:348 +88 11 59 6. Finalniederlage gegen Chiefs
2013 16 8 0 8 384:305 +79 8 48 8.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sharks: Players