Tishomingo County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Mississippi
Verwaltungssitz: Iuka
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
1008 Battleground Drive
Iuka, MS 38852-1020
Gründung: 9. Februar 1836
Gebildet aus: Chickasaw Land
Vorwahl: 001 662
Demographie
Einwohner: 19.593  (2010)
Bevölkerungsdichte: 17,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1151 km²
Wasserfläche: 53 km²
Karte
Karte von Tishomingo County innerhalb von Mississippi
Website: www.tishomingo.org

Das Tishomingo County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Mississippi. Im Jahr 2010 hatte das County 19.593 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 17,8 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Iuka[3], das nach einem Häuptling der Chickasaw benannt wurde.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im äußersten Nordosten von Mississippi und grenzt im Norden an Tennessee. Im Osten bildet der Tennessee River einen Teil der Grenze des Countys zu Alabama. Das Tishomingo County hat eine Fläche von 1151 Quadratkilometern, wovon 53 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Tishomingo County grenzen folgende Nachbarcountys:

Alcorn County Hardin County
(Tennessee)
Lauderdale County
(Alabama)
Compass card (de).svg Colbert County
(Alabama)
Prentiss County Itawamba County Franklin County
(Alabama)

Geschichte[Bearbeiten]

Das Tishomingo County wurde am 9. Februar 1836 aus Land der Chickasaw gebildet. Benannt wurde es nach einem Häuptling der Chickasaw, einem nordamerikanischen Indianervolk.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Im Nordteil des Countys am Yellow Creek des Pickwick Lake baute ab 1978 die Tennessee Valley Authority ein Atomkraftwerk. Nachdem 30% fertiggestellt waren, wurde 1982 der Bau eingestellt. 1988 begann die NASA auf dem Gelände ein Werk für Raketenmotoren zu errichten. Durch Einschnitte im NASA-Budget wurde diese Vorhaben 1992 aufgegeben. In der Folge begann die Regierung von Mississippi und der County auf dem Gelände unter der Bezeichnung „Tri-State Commerce Park“ ein Industriegelände zu entwickeln. Die Erschließung des Geländes erfolgt durch die Tishomingo Railroad und einem kleinen Hafen am Tennessee-Tombigbee Waterway.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 6681
1850 15.490 100 %
1860 24.149 60 %
1870 7350 -70 %
1880 8774 20 %
1890 9302 6 %
1900 10.124 9 %
1910 13.067 30 %
1920 15.091 20 %
1930 16.411 9 %
1940 16.974 3 %
1950 15.544 -8 %
1960 13.889 -10 %
1970 14.940 8 %
1980 18.434 20 %
1990 17.683 -4 %
2000 19.163 8 %
2010 19.593 2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]
Blick vom Woodall Mountain über das County

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Tishomingo County 19.593 Menschen in 7709 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 17,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 7709 Haushalten lebten statistisch je 2,51 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 95,5 Prozent Weißen, 3,2 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,1 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,8 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,0  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

22,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 59,1 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 18,3 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 30.211 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 17.017 USD. 20,4 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Tishomingo County[Bearbeiten]

City

Towns

Village

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Tishomingo County ist in fünf durchnummerierte Distrikte eingeteilt:[6]

Distrikt Einwohner (2010) FIPS
1 3945 28-90639
2 3930 28-91377
3 3850 28-92115
4 3872 28-92853
5 3996 28-93591

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 695791. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Tishomingo County, MS Abgerufen am 27. September 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 27. September 2012
  4. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 19. Februar 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 19. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Mississippi Abgerufen am 27. September 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tishomingo County, Mississippi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

34.74-88.24Koordinaten: 34° 44′ N, 88° 14′ W