Tropical Hockey League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tropical Hockey League (kurz: THL) war eine US-amerikanische Eishockey-Minor League, die ausschließlich in der Saison 1938/39 bestand. Der einzige Gewinner der THL waren die Coral Gables Seminoles. Alle Mannschaften trugen ihre Heimspiele in Miami, Florida, aus.

Mannschaften[Bearbeiten]

Folgende Teams nahmen am Spielbetrieb der THL teil:

Saison 1938/39[Bearbeiten]

Tropical Hockey League
  Saison 1938/39  
Meister: Coral Gables Seminoles
↑ NHL  |  • AHA  |  • AHL  |  • PCHL  |  • THL

Die Saison 1938/39 war die einzige Spielzeit der Tropical Hockey League. Die vier Teams absolvierten in der regulären Saison zwischen 13 und 15 Begegnungen. Meister wurden die Coral Gables Seminoles.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

GP W L OTL GF GA Pts
Coral Gables Seminoles 14 12 2 0 85 53 24
Miami Clippers 13 7 6 0 53 58 14
Miami Beach Pirates 14 5 9 0 57 69 10
Havana Tropicals 15 4 11 0 69 84 8

Weblinks[Bearbeiten]