Vinje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen norwegischen Dichter und Journalisten siehe Aasmund Olavsson Vinje.
Wappen Karte
Wappen der Kommune Vinje
Vinje (Norwegen)
Vinje
Vinje
Basisdaten
Kommunennummer: 0834 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Telemark
Verwaltungssitz: Åmot
Koordinaten: 59° 49′ N, 9° 12′ O59.8127777777789.1961111111111Koordinaten: 59° 49′ N, 9° 12′ O
Fläche: 3.117 km²
Einwohner:

3716 (30. Jun. 2014)[1]

Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner je km²
Sprachform: Nynorsk
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Arne Vinje (SV) (Datum der Wahl fehlt!)
Lage in der Provinz Telemark
Lage der Kommune in der Provinz Telemark

Vinje ist eine Kommune im Fylke Telemark in Norwegen. Im Norden grenzt sie an Nore og Uvdal, im Osten an Tinn und Seljord, im Süden an Tokke und Bykle und im Westen an Suldal, Odda und Ullensvang. Vinje ist die einzige Gemeinde Norwegens, die an vier verschiedene Fylker grenzt. Die höchste Erhebung ist mit 1674 moh. die Nupsegga. Flächenmäßig ist Vinje (nach Rendalen) die zweitgrößte Gemeinde in Südnorwegen und ist größer als die gesamte Fylke Vestfold. Mit 1,19 Einwohnern/km² ist die Gemeinde sehr dünn besiedelt (Landesdurchschnitt: 13,3 E./km²). Nur 15 % der Bevölkerung wohnen in geschlossenen Siedlungsgebieten. Die Gemeinde ist die höchstgelegene in Telemark und erstreckt sich entlang des Nationalparks Hardangervidda. Sie besitzt ein 90 km² großes Gelände im Nationalpark, Berunuten Vest, mit sechs Hütten zur freien Verfügung.

Die Wirtschaft florierte viele Jahre lang. 2002 betrugen die Durchschnittseinnahmen pro Einwohner 33.478 Kronen (Landesdurchschnitt 24.771 Kronen). Das verdankt die Gemeinde zum großen Teil den Einnahmen durch den Ausbau des Flusses Tokke in den sechziger und siebziger Jahren. Die Einwohner profitieren außerdem von den niedrigen Strompreisen. Auf der anderen Seite wurden große Bergregionen am Rande der Hardangervidda durch Stauseeprojekte wie den Songadamm und das Møsvatn unwiederbringlich zerstört.

Größter Arbeitgeber in Vinje ist die Gemeinde. Das Rehabilitationszentrum in Rauland ist der größte private Arbeitgeber. 39,4 % der Beschäftigten arbeiten in der öffentlichen Verwaltung. An sonstigen wichtigen Arbeitgebern ist die Maschinenbaufirma Nemek zu erwähnen.

Der bekannte Wintersportort Rauland liegt in Vinje und zieht jedes Jahr viele Touristen an.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vinje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien