Vráble

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vráble
Wappen Karte
Wappen von Vráble
Vráble (Slowakei)
Vráble
Vráble
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Nitriansky kraj
Okres: Nitra
Region: Nitra
Fläche: 38,313 km²
Einwohner: 8.843 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 230,81 Einwohner je km²
Höhe: 142 m n.m.
Postleitzahl: 952 01
Telefonvorwahl: 0 37
Geographische Lage: 48° 15′ N, 18° 19′ O48.24277777777818.309722222222142Koordinaten: 48° 14′ 34″ N, 18° 18′ 35″ O
Kfz-Kennzeichen: NR
Kód obce: 500933
Struktur
Gemeindeart: Stadt
Gliederung Stadtgebiet: 3 Stadtteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Tibor Tóth
Adresse: Mestský úrad Vráble
Hlavná 1221
95201 Vráble
Webpräsenz: www.vrable.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Vráble (ungarisch Verebély) ist eine Stadt in der Slowakei mit 8843 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Kirche in Vráble

Sie wurde 1265 zum ersten Mal als Verebel erwähnt und gliedert sich in folgende Teile:

Bis 1918 gehörte die Stadt zum Königreich Ungarn und kam dann zur neu entstandenen Tschechoslowakei. Durch den Ersten Wiener Schiedsspruch kam sie von 1938 bis 1945 kurzzeitig wieder zu Ungarn.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Vráble

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vráble – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Illustration von Lukas Schnitzer von 1665: Abbildung der Vöstung Verebel in Ungarn 1665 (Digitalisat)