1347

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
| 1310er | 1320er | 1330er | 1340er | 1350er | 1360er | 1370er |
◄◄ | | 1343 | 1344 | 1345 | 1346 | 1347 | 1348 | 1349 | 1350 | 1351 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM oder Bing
1347
Cola di Rienzo
Cola di Rienzo vertreibt mit Hilfe des Volkes den in Rom verhassten Stadtadel und ruft die Republik nach altrömischem Vorbild aus.
Karl von Blois wird in der Schlacht von La Roche-Derrien gefangengenommen (Darstellung um 1410)
Im Bretonischen Erbfolgekrieg besiegen die Engländer unter Thomas Dagworth in der Schlacht von La Roche-Derrien ein französisches Heer unter Karl von Blois.
Übergabe der Stadt an die Engländer
Nach knapp einjähriger Belagerung erobert der englische König Edward III. im Hundertjährigen Krieg die Stadt Calais.
1347 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 795/796 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1339/40
Azteken-Kalender 10. Kaninchen - Matlactli Tochtli (bis Ende Januar/Anfang Februar 9. Haus - Chicuhnahui Calli)
Buddhistische Zeitrechnung 1890/91 (südlicher Buddhismus); 1889/90 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 67. (68.) Zyklus

Jahr des Feuer-Schweins 丁亥 (am Beginn des Jahres Feuer-Hund 丙戌)

Dai-Kalender (Vietnam) 709/710 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 725/726
Islamischer Kalender 747/748 (Jahreswechsel 12./13. April)
Jüdischer Kalender 5107/08 (5./6. September)
Koptischer Kalender 1063/64
Malayalam-Kalender 522/523
Seleukidische Ära Babylon: 1657/58 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1658/59 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1385
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1403/04

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Italien[Bearbeiten]

  • 20. Mai: Cola di Rienzo vertreibt mit Hilfe des Volkes den in Rom verhassten Stadtadel und ruft die Republik nach altrömischem Vorbild aus.

Hundertjähriger Krieg[Bearbeiten]

Auguste Rodin: Die Bürger von Calais, Place de l’Hôtel de Ville in Calais, 1895
  • 4. August: Sechs Bürger von Calais kapitulieren nach knapp einjähriger Belagerung namens der Stadt in demütigender Weise vor dem englischen König Edward III. Dessen schwangere Gattin Philippa von Hennegau kann ihn dazu überreden, sie zu begnadigen und schenkt ihnen die Freiheit. Anschließend hält Edward seinen Einzug in Calais mit der Härte eines Eroberers. Den Kommandanten und die Ritter behält er in Gefangenschaft zurück, und alle Einwohner von Calais müssen die Stadt verlassen, in der sich daraufhin im Lauf der Zeit englische Handwerker und Kaufleute ansiedeln.

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten]

Byzantinisches Reich[Bearbeiten]

Nordafrika[Bearbeiten]

  • Die berberischen Meriniden unter Abu l-Hasan unternehmen den Versuch der Einigung des Maghreb und erobern von Westen her das Reich der Hafsiden im heutigen Tunesien.

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

  • Der Schwarze Tod bricht aus, die erste Pestepidemie in Europa seit der Justinianischen Pest vor 600 Jahren. Ursprünglich aus China (1331), gelangt sie im Oktober mit dem Handel nach Messina auf Sizilien und bewegt sich dann via Marseille über ganz Frankreich und Europa bis nach Island und Grönland hinauf. Über den Brennerpass schafft sie es erst binnen zwei Jahren. Prag bleibt von dieser ersten Pestwelle ganz verschont. Die Epidemie hält bis 1353 an.
  • In Frankreich bricht durch einen giftigen Getreidepilz, der das Antoniusfeuer bewirkt, eine Hungersnot aus.

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben um 1347[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1347 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien