1399

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
| 1360er | 1370er | 1380er | 1390er | 1400er | 1410er | 1420er |
◄◄ | | 1395 | 1396 | 1397 | 1398 | 1399 | 1400 | 1401 | 1402 | 1403 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1399
Krönung Heinrichs IV., um 1470
Heinrich IV. wird zum englischen König gekrönt.
Er begründet das Haus Lancaster.
1399 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 847/848 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1391/92
Azteken-Kalender 10. Kaninchen - Matlactli Tochtli (bis Ende Januar/Anfang Februar 9. Haus - Chicuhnahui Calli)
Buddhistische Zeitrechnung 1942/43 (südlicher Buddhismus); 1941/42 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 68. (69.) Zyklus

Jahr des Erde-Hasen 己卯 (am Beginn des Jahres Erde-Tiger 戊寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 761/762 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 777/778
Islamischer Kalender 801/802 (Jahreswechsel 2./3. September)
Jüdischer Kalender 5159/60 (31. August/1. September)
Koptischer Kalender 1115/16
Malayalam-Kalender 574/575
Seleukidische Ära Babylon: 1709/10 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1710/11 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1437
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1455/56

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osteuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlacht an der Worskla

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Auseinandersetzungen der ostfriesischen Häuptlinge gerät Widzeld tom Brok am 25. April bei Detern in einen Hinterhalt und flieht mit seinen Mannen in die dortige Kirche. Seine Feinde unter Führung von Erzbischof Otto II. von Bremen, der Bischöfe von Münster und Minden und des Grafen von Oldenburg zünden das Gotteshaus an und Widzeld erstickt und verbrennt mit seinen Leuten in der Kirche, die dabei völlig zerstört wird. Nachfolger Widzelds als Häuptling des Brookmerlandes wird sein Halbbruder Keno II. tom Brok.

Königreich England[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Richards Verhaftung
  • 19. August: Nachdem Englands König Richard II. von Henry Bolingbroke die Zusicherung erhalten hat, am Leben gelassen zu werden, ergibt er sich in Flint Castle. Am 1. September wird er im Tower of London inhaftiert. Um die Krönung Henry Bolingbrokes zu ermöglichen, wird Richard II. wahrscheinlich gezwungen abzudanken und Heinrich als Nachfolger einzusetzen. Das einberufene Parlament erklärt Richard am 30. September der Krone für unwürdig. Wahrscheinlich wird Richard Ende des Jahres nach Pontefract Castle in Yorkshire verlegt.
königliches Wappen Heinrichs IV.

Königreich Schottland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Stadtbaumeister Madern Gerthener stellt das als Stadtwaage geplante neue Leinwandhaus in Frankfurt am Main fertig.
  • Das Billardspiel wird erstmals urkundlich erwähnt.
  • Am von Jean de Meung verfassten zweiten Teil des erfolgreichen Rosenromans entzündet sich der erste bekannte Literatenstreit in Frankreich im Anschluss an die Épître au Dieu d'Amour (Sendbrief an den Gott der Liebe) von Christine de Pizan. Hierin kritisiert Christine die negativen Äußerungen von Jean de Meung über die Frauen und die Liebe. Als besonders frauenfeindlich prangert sie seine drastische und zynische Darstellung der körperlichen Liebe an. Unterstützt wird Christine von dem Theologen und Rektor der Pariser Universität Jean Gerson. Andere Professoren, wie Jean de Montreuil und die Brüder Pierre und Gontier Col nehmen Jean de Meung in Schutz.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kartause von Valldemossa

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1399[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochgrab der heiligen Hedwig im Königsdom auf dem Wawel

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1399 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien