ATP Challenger Tour 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der ATP Challenger Tour

In der folgenden Tabelle werden die Turniere der professionellen Herrentennis-Saison 2014 der ATP Challenger Tour dargestellt. Sie bestand aus 149 regulären Turnieren und den Challenger Tour Finals mit einem Preisgeld zwischen 40.000 und 220.000 US-Dollar. Das minimale Preisgeld wurde im Vergleich zum Vorjahr um 5.000 Dollar angehoben. Es war die 38. Ausgabe des Challenger-Turnierzyklus und die sechste unter dem Namen ATP Challenger Tour.

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
30.12. BrasilienBrasilien São Paulo Aberto de São Paulo $ 125.000 +H Hartplatz BrasilienBrasilien João Souza DeutschlandDeutschland Gero Kretschmer
DeutschlandDeutschland Alexander Satschko
NeukaledonienNeukaledonien Nouméa Challenger BNP Paribas de Nouvelle-Calédonie $ 075.000 +H Hartplatz KolumbienKolumbien Alejandro Falla Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tennys Sandgren
20.01. DeutschlandDeutschland Heilbronn Heilbronn Open € 106.500 +H Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Peter Gojowczyk PolenPolen Tomasz Bednarek
FinnlandFinnland Henri Kontinen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maui Royal Lahaina Challenger $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denis Kudla
JapanJapan Yasutaka Uchiyama
KolumbienKolumbien Bucaramanga Bucaramanga Open $ 040.000 +H Sand KolumbienKolumbien Alejandro Falla KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
27.01. AustralienAustralien Burnie McDonald’s Burnie International $ 050.000 Hartplatz AustralienAustralien Matt Reid AustralienAustralien Matt Reid
AustralienAustralien John-Patrick Smith
PanamaPanama Chitré Visit Panama Cup Chitré $ 040.000 +H Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wayne Odesnik Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin King
KolumbienKolumbien Juan-Carlos Spir

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
03.02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas Challenger of Dallas $ 100.000 Hartplatz (i) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Johnson AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien Chris Guccione
IndienIndien Chennai Shriram Capital P. L. Reddy Memorial Challenger $ 050.000 Hartplatz IndienIndien Yuki Bhambri IndienIndien Yuki Bhambri
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
AustralienAustralien Adelaide Charles Sturt Adelaide International $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn NeuseelandNeuseeland Marcus Daniell
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jarmere Jenkins
10.02. ItalienItalien Bergamo Internazionali di Tennis Trofeo Faip–Perrel 042.500 +H Hartplatz (i) ItalienItalien Simone Bolelli SlowakeiSlowakei Karol Beck
SlowakeiSlowakei Michal Mertiňák
FrankreichFrankreich Quimper Open BNP Paribas Banque de Bretagne Quimper 042.500 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Albano Olivetti
IndienIndien Kalkutta State Bank of India ATP Challenger Tour $ 050.000 Hartplatz SerbienSerbien Ilija Bozoljac IndienIndien Saketh Myneni
IndienIndien Sanam Singh
17.02. IndienIndien Neu-Delhi ONGC–GAIL Delhi Open $ 100.000 Hartplatz IndienIndien Somdev Devvarman IndienIndien Saketh Myneni
IndienIndien Sanam Singh
MexikoMexiko Morelos Morelos Open $ 075.000 +H Hartplatz OsterreichÖsterreich Gerald Melzer SlowakeiSlowakei Andrej Martin
OsterreichÖsterreich Gerald Melzer
KasachstanKasachstan Astana Astana Challenger $ 075.000 Hartplatz (i) KasachstanKasachstan Andrei Golubew WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
24.02. FrankreichFrankreich Cherbourg-Octeville Challenger La Manche 064.000 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Kenny de Schepper FinnlandFinnland Henri Kontinen
RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
China VolksrepublikVolksrepublik China Guangzhou Changleshao ATP Challenger Guangzhou $ 050.000 +H Hartplatz SlowenienSlowenien Blaž Rola ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
EcuadorEcuador Salinas Challenger ATP de Salinas Trofeo Diario Expreso $ 040.000 +H Sand Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella VenezuelaVenezuela Roberto Maytín
BrasilienBrasilien Fernando Romboli

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
03.03. JapanJapan Kyōto Shimadzu All Japan Tennis Championships $ 040.000 +H Teppich (i) OsterreichÖsterreich Martin Fischer IndienIndien Purav Raja
IndienIndien Divij Sharan
10.03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Irving Irving Tennis Classic $ 125.000 +H Hartplatz TschechienTschechien Lukáš Rosol MexikoMexiko Santiago González
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
RusslandRussland Kasan Kazan Kremlin Cup $ 075.000 +H Hartplatz (i) TurkeiTürkei Marsel İlhan ItalienItalien Flavio Cipolla
SerbienSerbien Goran Tošić
17.03. PanamaPanama Panama-Stadt Visit Panama Cup Panama-Stadt $ 040.000 +H Sand SpanienSpanien Pere Riba TschechienTschechien František Čermák
RusslandRussland Michail Jelgin
KanadaKanada Rimouski Challenger Banque Nationale $ 040.000 +H Hartplatz (i) AustralienAustralien Samuel Groth Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Edward Corrie
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Smethurst
24.03. MexikoMexiko Guadalajara Zurich Jalisco Open $ 100.000 +H Hartplatz LuxemburgLuxemburg Gilles Müller MexikoMexiko César Ramírez
MexikoMexiko Miguel Ángel Reyes-Varela
KolumbienKolumbien Barranquilla Claro Open Barranquilla $ 040.000 +H Sand UruguayUruguay Pablo Cuevas UruguayUruguay Pablo Cuevas
SpanienSpanien Pere Riba
31.03. GuadeloupeGuadeloupe Le Gosier Open de Guadeloupe $ 100.000 +H Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Johnson PolenPolen Tomasz Bednarek
KanadaKanada Adil Shamasdin
FrankreichFrankreich Saint-Brieuc Open Harmonie Mutuelle 042.500 +H Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Andreas Beck DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
DeutschlandDeutschland Tim Pütz
MexikoMexiko León Challenger Ficrea $ 040.000 +H Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien Chris Guccione

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
07.04. TurkeiTürkei Mersin Mersin Cup 064.000 Sand Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
BrasilienBrasilien Itajaí Taroii Open de Tênis $ 040.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Facundo Argüello ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Eduardo Schwank
14.04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sarasota Sarasota Open $ 100.000 Sand AustralienAustralien Nick Kyrgios KroatienKroatien Marin Draganja
FinnlandFinnland Henri Kontinen
MexikoMexiko San Luis Potosí San Luis Potosí Challenger $ 040.000 +H Sand ItalienItalien Paolo Lorenzi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin King
KolumbienKolumbien Juan-Carlos Spir
ChileChile Santiago de Chile Challenger ATP Cachantún Cup $ 040.000 +H Sand NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker ChileChile Christian Garín
ChileChile Nicolás Jarry
BrasilienBrasilien São Paulo São Paulo Challenger de Tênis $ 040.000 +H Sand BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva ArgentinienArgentinien Guido Pella
ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
21.04. ItalienItalien Vercelli Città di Vercelli – Trofeo Multimed 042.500 Sand ItalienItalien Simone Bolelli ItalienItalien Matteo Donati
ItalienItalien Stefano Napolitano
China VolksrepublikVolksrepublik China Shenzhen Gemdale ATP Challenger $ 050.000 +H Hartplatz LuxemburgLuxemburg Gilles Müller AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien Chris Guccione
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Savannah Savannah Challenger $ 050.000 Sand AustralienAustralien Nick Kyrgios SerbienSerbien Ilija Bozoljac
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
BrasilienBrasilien Santos Campeonato Internacional de Tênis de Santos $ 040.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Máximo González ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
28.04. TunesienTunesien Tunis Tunis Open $ 125.000 +H Sand ItalienItalien Simone Bolelli FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
KanadaKanada Adil Shamasdin
TschechienTschechien Ostrava Prosperita Open 085.000 +H Sand RusslandRussland Andrei Kusnezow RusslandRussland Andrei Kusnezow
SpanienSpanien Adrián Menéndez
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Taipeh Santaizi ATP Challenger $ 075.000 Teppich (i) LuxemburgLuxemburg Gilles Müller AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien Chris Guccione
China VolksrepublikVolksrepublik China Anning ATP Challenger China International Anning $ 050.000 +H Sand AustralienAustralien Alex Bolt AustralienAustralien Alex Bolt
AustralienAustralien Andrew Whittington
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tallahassee Tallahassee Tennis Challenger $ 050.000 Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robby Ginepri AustralienAustralien Ryan Agar
OsterreichÖsterreich Sebastian Bader
KolumbienKolumbien Cali Seguros Bolívar Open Cali $ 040.000 +H Sand ChileChile Gonzalo Lama ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
ArgentinienArgentinien Eduardo Schwank

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
05.05. FrankreichFrankreich Aix-en-Provence Open du Pays d’Aix 064.000 Sand ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
ItalienItalien Rom Roma Open 042.500 +H Sand DeutschlandDeutschland Julian Reister Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
Korea SudSüdkorea Gimcheon Adidas International Gimcheon $ 050.000 Hartplatz LuxemburgLuxemburg Gilles Müller AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien Chris Guccione
12.05. FrankreichFrankreich Bordeaux BNP Paribas Primrose Bordeaux 085.000 +H Sand FrankreichFrankreich Julien Benneteau FrankreichFrankreich Marc Gicquel
UkraineUkraine Serhij Stachowskyj
Korea SudSüdkorea Busan Busan Open Challenger Tour $ 075.000 +H Hartplatz JapanJapan Gō Soeda ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
UsbekistanUsbekistan Samarqand Samarkand Challenger $ 050.000 Sand UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
DeutschlandDeutschland Heilbronn Neckarcup 035.000 +H Sand DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff DeutschlandDeutschland Andre Begemann
DeutschlandDeutschland Tim Pütz
19.05. UsbekistanUsbekistan Qarshi Karshi Challenger $ 050.000 Hartplatz GeorgienGeorgien Nikolos Bassilaschwili WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
26.05. ItalienItalien Vicenza Internazionali di Tennis Città di Vicenza 042.500 Sand SerbienSerbien Filip Krajinović SlowakeiSlowakei Andrej Martin
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
02.06. TschechienTschechien Prostějov Unicredit Czech Open € 106.500 +H Sand TschechienTschechien Jiří Veselý DeutschlandDeutschland Andre Begemann
TschechienTschechien Lukáš Rosol
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nottingham AEGON Trophy 064.000 Rasen Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis AustralienAustralien Chris Guccione
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
ItalienItalien Mestre Venice Challenge Save Cup 042.500 +H Sand UruguayUruguay Pablo Cuevas UruguayUruguay Pablo Cuevas
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
RumänienRumänien Arad BRD Arad Challenger 035.000 +H Sand Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur KroatienKroatien Franko Škugor
KroatienKroatien Antonio Veić
DeutschlandDeutschland Fürth Franken Challenge 035.000 +H Sand DeutschlandDeutschland Tobias Kamke SpanienSpanien Gerard Granollers
SpanienSpanien Jordi Samper Montaña
09.06. ItalienItalien Caltanissetta Città di Caltanissetta € 106.500 +H Sand SpanienSpanien Pablo Carreño Busta ItalienItalien Daniele Bracciali
ItalienItalien Potito Starace
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nottingham AEGON Nottingham Challenge 064.000 Rasen AustralienAustralien Nick Kyrgios AustralienAustralien Rameez Junaid
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
UsbekistanUsbekistan Fargʻona Fergana Challenger $ 050.000 Hartplatz SlowenienSlowenien Blaž Kavčič WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
TschechienTschechien Prag Prague Open 042.500 Sand TschechienTschechien Lukáš Rosol TschechienTschechien Roman Jebavý
TschechienTschechien Jiří Veselý
FrankreichFrankreich Blois Internationaux de Tennis de Blois 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Máximo González FrankreichFrankreich Tristan Lamasine
FrankreichFrankreich Laurent Lokoli
SlowakeiSlowakei Košice Košice Open 035.000 +H Sand KanadaKanada Frank Dancevic ArgentinienArgentinien Facundo Argüello
UruguayUruguay Ariel Behar
16.06. China VolksrepublikVolksrepublik China Tianjin Tianjin Health Industry Park $ 050.000 +H Hartplatz SlowenienSlowenien Blaž Kavčič DeutschlandDeutschland Robin Kern
FrankreichFrankreich Josselin Ouanna
MarokkoMarokko Mohammedia Morocco Tennis Tour Mohammedia 042.500 Sand SpanienSpanien Pablo Carreño Busta BrasilienBrasilien Fabiano de Paula
AgyptenÄgypten Mohamed Safwat
ItalienItalien Mailand Aspria Tennis Cup Trofeo CDI 035.000 +H Sand SpanienSpanien Albert Ramos ArgentinienArgentinien Guillermo Durán
ArgentinienArgentinien Máximo González
23.06. China VolksrepublikVolksrepublik China Nanchang Honggutan Challenger International Nanchang $ 050.000 +H Hartplatz JapanJapan Gō Soeda Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chen Ti
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Peng Hsien-yin
ItalienItalien Padua Città di Padova 042.500 Sand ArgentinienArgentinien Máximo González VenezuelaVenezuela Roberto Maytín
ArgentinienArgentinien Andrés Molteni
DeutschlandDeutschland Marburg Marburg Open 035.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
KroatienKroatien Franko Škugor
30.06. DeutschlandDeutschland Braunschweig Sparkassen Open € 106.500 +H Sand DeutschlandDeutschland Alexander Zverev SchwedenSchweden Andreas Siljeström
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Winnetka Nielsen Pro Tennis Championships $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denis Kudla AustralienAustralien Thanasi Kokkinakis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denis Kudla
EcuadorEcuador Manta Manta Open – Trofeo Ricardo Delgado Aray $ 040.000 +H Hartplatz FrankreichFrankreich Adrian Mannarino Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chase Buchanan
KanadaKanada Peter Polansky
ItalienItalien Todi Distal & ITR Group Tennis Cup 035.000 +H Sand SlowenienSlowenien Aljaž Bedene ArgentinienArgentinien Guillermo Durán
ArgentinienArgentinien Máximo González

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
07.07. NiederlandeNiederlande Scheveningen Sport 1 Open 042.500 +H Sand BelgienBelgien David Goffin NiederlandeNiederlande Matwé Middelkoop
NiederlandeNiederlande Boy Westerhof
SlowenienSlowenien Portorož Tilia Slovenia Open 042.500 Hartplatz SlowenienSlowenien Blaž Kavčič WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
ItalienItalien San Benedetto San Benedetto Tennis Cup 035.000 +H Sand Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur ItalienItalien Daniele Giorgini
ItalienItalien Potito Starace
14.07. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Kaohsiung OEC Kaohsiung ATP Challenger $ 125.000 +H Hartplatz Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Lu Yen-hsun China VolksrepublikVolksrepublik China Gong Maoxin
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Peng Hsien-yin
KanadaKanada Granby Challenger Banque Nationale Granby $ 050.000 +H Hartplatz JapanJapan Hiroki Moriya NeuseelandNeuseeland Marcus Daniell
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Binghamton Levene Gouldin & Thompson Tennis Challenger $ 050.000 Hartplatz UkraineUkraine Serhij Stachowskyj Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Cox
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Smethurst
PolenPolen Posen Poznań Open 035.000 +H Sand BelgienBelgien David Goffin Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot
TschechienTschechien Adam Pavlásek
ItalienItalien Recanati Guzzini Challenger 035.000 +H Hartplatz LuxemburgLuxemburg Gilles Müller SerbienSerbien Ilija Bozoljac
SerbienSerbien Goran Tošić
21.07. KasachstanKasachstan Astana President’s Cup $ 125.000 Hartplatz LitauenLitauen Ričardas Berankis UkraineUkraine Serhij Bubka
SchweizSchweiz Marco Chiudinelli
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lexington Kentucky Bank Tennis Championships $ 050.000 Hartplatz AustralienAustralien James Duckworth KanadaKanada Peter Polansky
KanadaKanada Adil Shamasdin
FinnlandFinnland Tampere Aamulehti Tampere Open 042.500 Sand BelgienBelgien David Goffin PhilippinenPhilippinen Ruben Gonzales
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sean Thornley
DeutschlandDeutschland Oberstaufen Oberstaufen Cup 035.000 +H Sand ItalienItalien Simone Bolelli NiederlandeNiederlande Wesley Koolhof
ItalienItalien Alessandro Motti
28.07. KanadaKanada Vancouver Odlum Brown Vanopen $ 100.000 Hartplatz Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
AustralienAustralien John-Patrick Smith
ItalienItalien Cortina d’Ampezzo Internazionali di Tennis di Cortina 042.500 +H Sand SerbienSerbien Filip Krajinović SpanienSpanien Íñigo Cervantes Huegun
SpanienSpanien Juan Lizariturry
SpanienSpanien Segovia Open Castilla y León – Villa de El Espinar 042.500 +H Hartplatz FrankreichFrankreich Adrian Mannarino RusslandRussland Wiktor Baluda
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
TschechienTschechien Liberec Svijany Open 035.000 +H Sand SlowakeiSlowakei Andrej Martin TschechienTschechien Roman Jebavý
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
04.08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aptos Comerica Bank Challenger $ 100.000 Hartplatz Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis BelgienBelgien Ruben Bemelmans
LitauenLitauen Laurynas Grigelis
San MarinoSan Marino San Marino San Marino Open 064.000 +H Sand RumänienRumänien Adrian Ungur Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot
SpanienSpanien Enrique López-Pérez
TschechienTschechien Prag Advantage Cars Prague Open 042.500 Sand ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman KroatienKroatien Toni Androić
RusslandRussland Andrei Kusnezow
11.08. ItalienItalien Cordenons Friuladria Crédit Agricole Tennis Cup 042.500 +H Sand SpanienSpanien Albert Montañés ItalienItalien Potito Starace
RumänienRumänien Adrian Ungur
DeutschlandDeutschland Meerbusch Maserati Challenger 035.000 +H Sand SlowakeiSlowakei Jozef Kovalík DeutschlandDeutschland Matthias Bachinger
DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
25.08. ThailandThailand Bangkok Chang-Sat Bangkok Open $ 050.000 Hartplatz Korea SudSüdkorea Chung Hyeon ThailandThailand Pruchya Isaro
ThailandThailand Nuttanon Kadchapanan
ItalienItalien Como Città di Como 035.000 +H Sand SerbienSerbien Viktor Troicki ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
ArgentinienArgentinien Facundo Argüello|}

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
01.09. ItalienItalien Genua AON Open Challenger 085.000 +H Sand SpanienSpanien Albert Ramos ItalienItalien Daniele Bracciali
ItalienItalien Potito Starace
KolumbienKolumbien Medellín Claro Open Medellín 050.000 +H Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
MexikoMexiko César Ramírez
NiederlandeNiederlande Alphen aan den Rijn Tean International 042.500 Sand NiederlandeNiederlande Jesse Huta Galung NiederlandeNiederlande Antal van der Duim
NiederlandeNiederlande Boy Westerhof
China VolksrepublikVolksrepublik China Shanghai Road to the Shanghai Rolex Masters ATP Challenger $ 050.000 Hartplatz JapanJapan Yoshihito Nishioka IndienIndien Yuki Bhambri
IndienIndien Divij Sharan
FrankreichFrankreich Saint-Rémy-de-Provence Trophée des Alpilles 042.500 Hartplatz FrankreichFrankreich Nicolas Mahut FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
RumänienRumänien Brașov BRD Brașov Challenger 035.000 +H Sand OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer ItalienItalien Daniele Giorgini
RumänienRumänien Adrian Ungur
08.09. PolenPolen Stettin Pekao Szczecin Open € 106.500 +H Sand DeutschlandDeutschland Dustin Brown DeutschlandDeutschland Dustin Brown
DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Banja Luka Banja Luka Challenger 064.000 +H Sand SerbienSerbien Viktor Troicki KroatienKroatien Dino Marcan
KroatienKroatien Antonio Šančić
TurkeiTürkei Istanbul Amex-Istanbul Challenger $ 075.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Adrian Mannarino Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Colin Fleming
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
SpanienSpanien Sevilla Copa Sevilla 042.500 +H Sand SpanienSpanien Pablo Carreño Busta NiederlandeNiederlande Antal van der Duim
NiederlandeNiederlande Boy Westerhof
ItalienItalien Biella Challenger Pulcra Lachiter Biella 042.500 Sand ItalienItalien Matteo Viola ItalienItalien Marco Cecchinato
ItalienItalien Matteo Viola
15.09. TurkeiTürkei Izmir İzmir Cup € 106.500 Hartplatz KroatienKroatien Borna Ćorić Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neal Skupski
SlowakeiSlowakei Trnava Arimex Challenger Trophy 042.500 +H Sand OsterreichÖsterreich Andreas Haider-Maurer TschechienTschechien Roman Jebavý
TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil
MarokkoMarokko Meknès Morocco Tennis Tour Meknès 042.500 +H Sand BelgienBelgien Kimmer Coppejans ChileChile Hans Podlipnik-Castillo
ItalienItalien Stefano Travaglia
BrasilienBrasilien Campinas Campeonato Internacional de Tênis de Campinas $ 040.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
EcuadorEcuador Quito Challenger ATP Trofeo Ciudad de Quito $ 040.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos BrasilienBrasilien Marcelo Demoliner
BrasilienBrasilien João Souza
22.09. FrankreichFrankreich Orléans Open d’Orléans € 106.500 +H Hartplatz (i) UkraineUkraine Serhij Stachowskyj BrasilienBrasilien Thomaz Bellucci
BrasilienBrasilien André Sá
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Napa Napa Valley Challenger $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey KanadaKanada Peter Polansky
KanadaKanada Adil Shamasdin
RumänienRumänien Sibiu Sibiu Open 042.500 +H Sand AustralienAustralien Jason Kubler ItalienItalien Potito Starace
RumänienRumänien Adrian Ungur
MarokkoMarokko Kenitra Morocco Tennis Tour Kenitra 042.500 Sand SpanienSpanien Daniel Gimeno Traver KroatienKroatien Dino Marcan
KroatienKroatien Antonio Šančić
KolumbienKolumbien Pereira Seguros Bolívar Open Pereira $ 040.000 +H Sand Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella KolumbienKolumbien Nicolás Barrientos
KolumbienKolumbien Eduardo Struvay
BrasilienBrasilien Porto Alegre Aberto de Tênis do Rio Grande do Sul $ 040.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Carlos Berlocq ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
ArgentinienArgentinien Guillermo Durán
29.09. BelgienBelgien Mons Ethias Trophy € 106.500 +H Hartplatz (i) BelgienBelgien David Goffin FrankreichFrankreich Marc Gicquel
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Sacramento Pro Circuit Challenger $ 100.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey AustralienAustralien Adam Hubble
AustralienAustralien John-Patrick Smith
KolumbienKolumbien Cali Claro Open Cali $ 040.000 +H Sand ItalienItalien Paolo Lorenzi ArgentinienArgentinien Guido Andreozzi
ArgentinienArgentinien Guillermo Durán

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
06.10. UsbekistanUsbekistan Taschkent Tashkent Challenger $ 125.000 +H Hartplatz SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko
KroatienKroatien Ante Pavić
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tiburon First Republic Bank Tiburon Challenger $ 100.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn
KanadaKanada Adil Shamasdin
FrankreichFrankreich Rennes Open de Rennes 085.000 +H Hartplatz (i) BelgienBelgien Steve Darcis DeutschlandDeutschland Tobias Kamke
DeutschlandDeutschland Philipp Marx
13.10. IndienIndien Indore Indore Open ATP Challenger $ 050.000 Hartplatz IndienIndien Saketh Myneni SpanienSpanien Adrián Menéndez
KasachstanKasachstan Oleksandr Nedowjessow
ArgentinienArgentinien San Juan Copa San Juan Gobierno $ 040.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman ArgentinienArgentinien Martín Alund
ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis
20.10. IndienIndien Pune KPIT MSLTA Challenger $ 050.000 +H Hartplatz JapanJapan Yūichi Sugita IndienIndien Saketh Myneni
IndienIndien Sanam Singh
ArgentinienArgentinien Córdoba Copa Gobierno de Córdoba $ 040.000 +H Sand KolumbienKolumbien Alejandro González BrasilienBrasilien Marcelo Demoliner
ChileChile Nicolás Jarry
27.10. SchweizSchweiz Genf Geneva Open 064.000 +H Hartplatz (i) Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis SchwedenSchweden Johan Brunström
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicholas Monroe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlottesville Charlottesville Men’s Pro Challenger $ 050.000 Hartplatz (i) AustralienAustralien James Duckworth PhilippinenPhilippinen Treat Huey
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
AustralienAustralien Traralgon Latrobe City Traralgon ATP Challenger 1 $ 050.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Brydan Klein
AustralienAustralien Dane Propoggia
DeutschlandDeutschland Eckental Bauer Watertechnology Cup 035.000 +H Teppich (i) BelgienBelgien Ruben Bemelmans BelgienBelgien Ruben Bemelmans
BelgienBelgien Niels Desein
ReunionRéunion La Réunion Open de La Réunion 035.000 +H Hartplatz NiederlandeNiederlande Robin Haase NiederlandeNiederlande Robin Haase
KroatienKroatien Mate Pavić

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum1 Ort Turnier Preisgeld2 Belag3 Sieger
Einzel
Sieger
Doppel
03.11. SlowakeiSlowakei Bratislava Slovak Open 085.000 +H Hartplatz (i) DeutschlandDeutschland Peter Gojowczyk Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neal Skupski
FrankreichFrankreich Mouilleron-le-Captif Internationaux de Tennis de Vendée 064.000 +H Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
ItalienItalien St. Ulrich in Gröden Sparkassen ATP Challenger 064.000 Hartplatz (i) ItalienItalien Andreas Seppi WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Knoxville Knoxville Challenger $ 050.000 Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Adrian Mannarino LettlandLettland Miķelis Lībietis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hunter Reese
AustralienAustralien Traralgon Latrobe City Traralgon ATP Challenger 2 $ 050.000 Hartplatz AustralienAustralien John Millman Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Brydan Klein
AustralienAustralien Dane Propoggia
10.11. EcuadorEcuador Guayaquil Challenger Ciudad de Guayaquil $ 050.000 +H Sand UruguayUruguay Pablo Cuevas ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Guido Pella
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Champaign JSM Challenger of Champaign-Urbana $ 050.000 Hartplatz (i) FrankreichFrankreich Adrian Mannarino Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ross William Guignon
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Kopinski
ItalienItalien Brescia Trofeo Città di Brescia 042.500 +H Hartplatz (i) UkraineUkraine Ilja Martschenko UkraineUkraine Ilja Martschenko
UkraineUkraine Denys Moltschanow
FinnlandFinnland Helsinki IPP Open 042.500 Hartplatz (i) EstlandEstland Jürgen Zopp FinnlandFinnland Henri Kontinen
FinnlandFinnland Jarkko Nieminen
JapanJapan Yokohama Keio Challenger $ 050.000 Hartplatz AustralienAustralien John Millman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn
AustralienAustralien Matt Reid
17.11. PeruPeru Lima Lima Challenger Copa Claro $ 050.000 +H Sand ArgentinienArgentinien Guido Pella PeruPeru Sergio Galdós
ArgentinienArgentinien Guido Pella
UruguayUruguay Montevideo Uruguay Open $ 050.000 Sand UruguayUruguay Pablo Cuevas UruguayUruguay Martín Cuevas
UruguayUruguay Pablo Cuevas
JapanJapan Toyota Dunlop Srixon World Challenge $ 040.000 +H Teppich (i) JapanJapan Gō Soeda JapanJapan Toshihide Matsui
JapanJapan Yasutaka Uchiyama
ItalienItalien Andria Internazionali di Tennis Andria e Castel del Monte 035.000 +H Hartplatz (i) LitauenLitauen Ričardas Berankis RumänienRumänien Patrick Grigoriu
RumänienRumänien Costin Pavăl
BrasilienBrasilien São Paulo ATP Challenger Tour Finals $ 220.000 Sand ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman nicht ausgespielt

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

keine Turniere in diesem Monat

  • 1 Turnierbeginn (ohne Qualifikation)
  • 2 Das Kürzel +H (= hospitality) bedeutet, dass das betreffende Turnier die Spieler unterbringt
  • 3 Das Kürzel „(i)“ (= indoor) bedeutet, dass das betreffende Turnier in einer Halle ausgetragen wird.

Turniersieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Stand: 14. Juli 2014)

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spieler Siege Hartplatz Sand Rasen Teppich Freiplatz Halle
1. LuxemburgLuxemburg Gilles Müller 5 4 1 4 1
2. ItalienItalien Simone Bolelli 3 1 2 2 1
2. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Damir Džumhur 3 3 3
2. ArgentinienArgentinien Máximo González 3 3 3
2. SlowenienSlowenien Blaž Kavčič 3 3 3
2. AustralienAustralien Nick Kyrgios 3 2 1 3
7. SpanienSpanien Pablo Carreño Busta 2 2 2
7. UruguayUruguay Pablo Cuevas 2 2 2
7. KolumbienKolumbien Alejandro Falla 2 1 1 2
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Johnson 2 2 1 1
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn 2 2 2
7. TschechienTschechien Lukáš Rosol 2 1 1 2
7. JapanJapan Gō Soeda 2 2 2
14. ArgentinienArgentinien Facundo Argüello 1 1 1
14. Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis 1 1 1
14. NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker 1 1 1
14. GeorgienGeorgien Nikolos Bassilaschwili 1 1 1
14. DeutschlandDeutschland Andreas Beck 1 1 1
14. SlowenienSlowenien Aljaž Bedene 1 1 1
14. FrankreichFrankreich Julien Benneteau 1 1 1
14. IndienIndien Yuki Bhambri 1 1 1
14. AustralienAustralien Alex Bolt 1 1 1
14. SerbienSerbien Ilija Bozoljac 1 1 1
14. KanadaKanada Frank Dancevic 1 1 1
14. IndienIndien Somdev Devvarman 1 1 1
14. UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov 1 1 1
14. BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva 1 1 1
14. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella 1 1 1
14. OsterreichÖsterreich Martin Fischer 1 1 1
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robby Ginepri 1 1 1
14. BelgienBelgien David Goffin 1 1 1
14. DeutschlandDeutschland Peter Gojowczyk 1 1 1
14. KasachstanKasachstan Andrei Golubew 1 1 1
14. AustralienAustralien Samuel Groth 1 1 1
14. FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert 1 1 1
14. TurkeiTürkei Marsel İlhan 1 1 1
14. DeutschlandDeutschland Tobias Kamke 1 1 1
14. SerbienSerbien Filip Krajinović 1 1 1
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denis Kudla 1 1 1
14. RusslandRussland Andrei Kusnezow 1 1 1
14. ChileChile Gonzalo Lama 1 1 1
14. ItalienItalien Paolo Lorenzi 1 1 1
14. FrankreichFrankreich Adrian Mannarino 1 1 1
14. OsterreichÖsterreich Gerald Melzer 1 1 1
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wayne Odesnik 1 1 1
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram 1 1 1
14. SpanienSpanien Albert Ramos 1 1 1
14. AustralienAustralien Matt Reid 1 1 1
14. DeutschlandDeutschland Julian Reister 1 1 1
14. SpanienSpanien Pere Riba 1 1 1
14. SlowenienSlowenien Blaž Rola 1 1 1
14. FrankreichFrankreich Kenny de Schepper 1 1 1
14. ArgentinienArgentinien Diego Sebastián Schwartzman 1 1 1
14. BrasilienBrasilien João Souza 1 1 1
14. DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff 1 1 1
14. TschechienTschechien Jiří Veselý 1 1 1
14. ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos 1 1 1
14. DeutschlandDeutschland Alexander Zverev 1 1 1
Gesamt 79 35 40 2 2 68 11

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Spieler Siege Hartplatz Sand Rasen Teppich Freiplatz Halle
1. AustralienAustralien Chris Guccione 6 4 1 1 4 2
2. WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau 5 4 1 4 1
2. WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury 5 4 1 4 1
2. AustralienAustralien Samuel Groth 5 4 1 3 2
5. ArgentinienArgentinien Máximo González 4 4 4
6. FinnlandFinnland Henri Kontinen 3 2 1 1 2
6. NeuseelandNeuseeland Michael Venus 3 1 1 1 3
8. Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot 2 2 2
8. PolenPolen Tomasz Bednarek 2 2 1 1
8. DeutschlandDeutschland Andre Begemann 2 2 2
8. UruguayUruguay Pablo Cuevas 2 2 2
8. ArgentinienArgentinien Guillermo Durán 2 2 2
8. FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert 2 1 1 1 1
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin King 2 1 1 2
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denis Kudla 2 2 2
8. SlowakeiSlowakei Andrej Martin 2 1 1 2
8. VenezuelaVenezuela Roberto Maytín 2 2 2
8. ArgentinienArgentinien Andrés Molteni 2 2 2
8. IndienIndien Saketh Myneni 2 2 2
8. TschechienTschechien Jaroslav Pospíšil 2 2 2
8. DeutschlandDeutschland Tim Pütz 2 1 1 1 1
8. ThailandThailand Sanchai Ratiwatana 2 2 2
8. ThailandThailand Sonchat Ratiwatana 2 2 2
8. ArgentinienArgentinien Eduardo Schwank 2 2 2
8. ArgentinienArgentinien Diego Sebastián Schwartzman 2 2 2
8. KanadaKanada Adil Shamasdin 2 1 1 2
8. IndienIndien Sanam Singh 2 2 2
8. KroatienKroatien Franko Škugor 2 2 2
8. KolumbienKolumbien Juan-Carlos Spir 2 1 1 2
8. ItalienItalien Potito Starace 2 2 2
8. ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos 2 2 2
8. SlowakeiSlowakei Igor Zelenay 2 2 2
33. AustralienAustralien Ryan Agar 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Facundo Argüello 1 1 1
33. OsterreichÖsterreich Sebastian Bader 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Facundo Bagnis 1 1 1
33. SlowakeiSlowakei Karol Beck 1 1 1
33. UruguayUruguay Ariel Behar 1 1 1
33. IndienIndien Yuki Bhambri 1 1 1
33. AustralienAustralien Alex Bolt 1 1 1
33. SerbienSerbien Ilija Bozoljac 1 1 1
33. ItalienItalien Daniele Bracciali 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chase Buchanan 1 1 1
33. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal 1 1 1
33. TschechienTschechien František Čermák 1 1 1
33. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chen Ti 1 1 1
33. ItalienItalien Flavio Cipolla 1 1 1
33. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Edward Corrie 1 1 1
33. NeuseelandNeuseeland Marcus Daniell 1 1 1
33. BrasilienBrasilien Fabiano de Paula 1 1 1
33. ItalienItalien Matteo Donati 1 1 1
33. KroatienKroatien Marin Draganja 1 1 1
33. KolumbienKolumbien Robert Farah 1 1 1
33. ChileChile Christian Garín 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Marc Gicquel 1 1 1
33. ItalienItalien Daniele Giorgini 1 1 1
33. MexikoMexiko Santiago González 1 1 1
33. SpanienSpanien Gerard Granollers 1 1 1
33. ChileChile Nicolás Jarry 1 1 1
33. TschechienTschechien Roman Jebavý 1 1 1
33. RusslandRussland Michail Jelgin 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jarmere Jenkins 1 1 1
33. AustralienAustralien Rameez Junaid 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Robin Kern 1 1 1
33. AustralienAustralien Thanasi Kokkinakis 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek 1 1 1
33. RusslandRussland Konstantin Krawtschuk 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Gero Kretschmer 1 1 1
33. RusslandRussland Andrei Kusnezow 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Tristan Lamasine 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Laurent Lokoli 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Dominik Meffert 1 1 1
33. OsterreichÖsterreich Gerald Melzer 1 1 1
33. SpanienSpanien Adrián Menéndez 1 1 1
33. SlowakeiSlowakei Michal Mertiňák 1 1 1
33. NiederlandeNiederlande Matwé Middelkoop 1 1 1
33. ItalienItalien Stefano Napolitano 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Albano Olivetti 1 1 1
33. FrankreichFrankreich Josselin Ouanna 1 1 1
33. ArgentinienArgentinien Guido Pella 1 1 1
33. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Peng Hsien-yin 1 1 1
33. KanadaKanada Peter Polansky 1 1 1
33. IndienIndien Purav Raja 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram 1 1 1
33. MexikoMexiko César Ramírez 1 1 1
33. AustralienAustralien Matt Reid 1 1 1
33. MexikoMexiko Miguel Ángel Reyes-Varela 1 1 1
33. SpanienSpanien Pere Riba 1 1 1
33. BrasilienBrasilien Fernando Romboli 1 1 1
33. TschechienTschechien Lukáš Rosol 1 1 1
33. AgyptenÄgypten Mohamed Safwat 1 1 1
33. SpanienSpanien Jordi Samper Montaña 1 1 1
33. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tennys Sandgren 1 1 1
33. DeutschlandDeutschland Alexander Satschko 1 1 1
33. IndienIndien Divij Sharan 1 1 1
33. SchwedenSchweden Andreas Siljeström 1 1 1
33. NeuseelandNeuseeland Artem Sitak 1 1 1
33. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Smethurst 1 1 1
33. AustralienAustralien John-Patrick Smith 1 1 1
33. UkraineUkraine Serhij Stachowskyj 1 1 1
33. SerbienSerbien Goran Tošić 1 1 1
33. JapanJapan Yasutaka Uchiyama 1 1 1
33. KroatienKroatien Antonio Veić 1 1 1
33. TschechienTschechien Jiří Veselý 1 1 1
33. NiederlandeNiederlande Boy Westerhof 1 1 1
33. AustralienAustralien Andrew Whittington 1 1 1
Gesamt 156 68 80 4 4 134 22

Verteilung der Weltranglistenpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Überblick über die Punktverteilung der jeweiligen Challenger-Kategorien im Jahr 2014.

Turnierkategorie Gesamtsumme
Preisgeld
S F HF VF AF Zusätzliche
Qualifikationspunkte
Challenger $0125.000 +H
0106.500 +H
125 75 45 25 10 5
Challenger $0125.000
$0100.000 +H
0106.000
0085.000 +H
110 65 40 20 09 5
Challenger $0100.000
$0075.000 +H
0085.000
0064.000 +H
100 60 35 18 08 5
Challenger $0075.000
$0050.000 +H
0064.000
0042.500 +H
090 55 33 17 08 5
Challenger $0050.000
0042.500
080 48 29 15 07 3
Challenger $0040.000 +H
0035.000 +H
080 48 29 15 06 3

  • Erklärung Kopfzeile: S = Sieger; F = (unterlegener) Finalist; HF = Halbfinale erreicht (und dann ausgeschieden); VF = Viertelfinale; AF = Achtelfinale
  • +H = Turniere, die zusätzlich zum Preisgeld die Unterkunft für die Spieler tragen, werden in die jeweils nächsthöhere Preisgeldkategorie gestuft.
  • Paare im Doppel erhalten keine Punkte vor dem Viertelfinale.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]