Abdulla Aripov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abdulla Aripov

Abdulla Nigmatovich Aripov (* 24. Mai 1961 in Taschkent) ist ein usbekischer Politiker der Liberaldemokratischen Partei.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aripov besuchte das Tashkent Electro-Technical Institute of Communications. Seit Dezember 2016 ist er als Nachfolger von Shavkat Mirziyoyev Ministerpräsident von Usbekistan.[1] Aripov ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Reuters: Uzbek party nominates deputy cabinet head Aripov for PM