Akio Ōtsuka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Akio Ōtsuka (jap. 大塚 明夫, Ōtsuka Akio; * 24. November 1959 in Tokio) ist ein japanischer Synchronsprecher (Seiyū). Er wird von der Agentur Mausu Promotion vertreten und gehört der Schauspielertruppe AUN[1] an. Er war 3 Jahre lang mit der Seiyū Yōko Sōmi verheiratet. Sein Vater, ebenfalls Seiyū und Schauspieler, war Chikao Ōtsuka.

Die beißende und ruhige Qualität seiner Stimme hat ihm viele Rollen in Anime, Spielen und bei Nachsynchronisationen von Filmen eingebracht. Er ist u. a. in den Rollen von Black Jack (Black Jack), Solid Snake (Metal Gear Solid), Shunsui Kyouraku (Bleach), Lieutenant Garuru (Sgt. Frog) Gwendal von Voltaire (Kyo Kara Maoh!), Batou (Ghost in the Shell), Blackbeard (One Piece), und Anavel Gato (Mobile Suit Gundam 0083: Stardust Memory) zu hören.

Er ist die japanische Synchronstimme von Mel Gibson.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausländische Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Computerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AUN. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 1. Mai 2009 (japanisch).@1@2Vorlage:Toter Link/homepage2.nifty.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]