Alexandria (Virginia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexandria
George Washington Masonic National Memorial
George Washington Masonic National Memorial
Siegel von Alexandria
Siegel
Lage in Virginia
Alexandria (Virginia)
Alexandria
Alexandria
Basisdaten
Gründung: 1749
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Virginia
Koordinaten: 38° 49′ N, 77° 4′ WKoordinaten: 38° 49′ N, 77° 4′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 139.966 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 3.561,5 Einwohner je km²
Fläche: 39,9 km² (ca. 15 mi²)
davon 39,3 km² (ca. 15 mi²) Land
Höhe: 12 m
Postleitzahl: 22314
Vorwahl: +1 703
FIPS:

51-01000

GNIS-ID: 1492456
Website: www.alexandriava.gov
Bürgermeister: William D. Euille
Old Town District von Alexandria von Beobachtungsplattform des George Washington Masonic National Memorial gesehen. Im Vordergrund der Bahnhof King Street, der Potomac River im Hintergrund.

Alexandria ist eine Stadt im US-Bundesstaat Virginia mit 139.966 Einwohnern,[1] sie liegt auf der Westseite des Potomac River, knapp zehn Kilometer von Washington, D.C. entfernt. Alexandria ist, wie alle größeren Städte in Virginia, countyunabhängig.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Siedlung an der Stelle der heutigen Stadt wurde im Jahr 1695 gegründet. Der erste überlieferte Name des Ortes war Belhaven. Von 1790 bis 1846 war Alexandria Teil des District of Columbia.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner¹
1980 103.217
1990 111.182
2000 128.283
2010 139.966

¹ 1980–2010 : Volkszählungsergebnisse

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Interessante Museen und touristische Anziehungspunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Archeology Museum – lokales archäologisches Museum
  • Carlyle House – Kaufmannshaus aus dem 18. Jahrhundert
  • Fort Ward Museum & Hist. Site – restauriertes Bürgerkriegsfort
  • The Lyceum – bekanntes lokalgeschichtliches Museum
  • Old Presbyterian Meeting House – hier fand die Trauerfeier für Washington statt
  • Torpedo Factory Art Center – innovatives multimediales Kunstmuseum
  • Cameron Run Regional Park – Wasserpark mit Wellenpool und Wasserrutschen
  • Lee-Fendell House – historisches Haus mit Puppen- und Puppenhausmuseum
  • Black History Resource Center – zeigt den Beitrag der Farbigen zur Stadtentwicklung
  • Friendship Firehouse – 1855 erbaute Feuerwache mit Feuerwehrmuseum
  • Gadsby’s Tavern Museum – Taverne aus der Zeit des Unabhängigkeitskriegs
  • George Washington National Masonic Memorial – Freimaurerloge von George Washington

Gerichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandria ist einer der Sitze des United States District Court for the Eastern District of Virginia.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandria listet vier Partnerstädte auf: [2]

Stadt Land seit
Caen FrankreichFrankreich Frankreich 1991
Dundee Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Schottland, Vereinigtes Königreich 1993
Gjumri ArmenienArmenien Armenien 1988
Helsingborg SchwedenSchweden Schweden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Alexandria – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quickfacts: Alexandria (englisch)
  2. Alexandria Fun Facts ǀ GIS & Maps ǀ City of Alexandria, VA. Abgerufen am 5. August 2016.