Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Deutscher TitelAnthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks
OriginaltitelAnthony Bourdain: No Reservations
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2005–2012
Produktions-
unternehmen
Zero Point Zero Production
Länge 42–48 Minuten
Episoden 142 in 9 Staffeln (Liste)
Genre Reisesendung/Dokumentation
Musik Joel Beckerman
Moderation Anthony Bourdain
Erstausstrahlung 25. Juli 2005 auf Travel Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. September 2006 auf DMAX

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks war eine Reise- und Kochsendung, die zuerst auf dem Travel Channel in den USA am 25. Juli 2005 ausgestrahlt wurde. In Deutschland lief die Serie seit dem Sendestart am 1. September 2006 auf DMAX und auf Discovery Channel des Pay-TV-Programms von Sky Deutschland.

Im Mittelpunkt steht der Koch und Autor Anthony Bourdain, der auf seinen Reisen rund um die Welt von einem Kamerateam begleitet wird. Üblicherweise werden lokal Personen vorgestellt, die Bourdain durch das jeweilige Land begleiten und die Kultur des Landes mit dem dazugehörigen Essen vorstellen. Das Format und der Inhalt der Sendung sind vergleichbar zu Bourdains Food Network Serie A Cook’s Tour (2001–2002).

Die besondere Episode Anthony Bourdain in Beirut wurde zwischen Staffel 2 und 3 in den USA ausgestrahlt und war bei den Emmys für „herausragende Leistungen 2007“ nominiert. Die Dreharbeiten für eine eigentlich normale Folge der Serie über die libanesische Stadt Beirut begannen einen Tag vor dem Beginn des zweiten Libanonkrieges am 12. Juli 2006. Anfangs noch im Stile einer normalen Folge gehalten, entwickelte sich diese Folge zu einem Bericht über den Konflikt, der mit der Evakuierung des Teams sowie weiterer US-Bürger durch die US-Navy endet.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Originaltitel Ort
1 France: Why the French Don't Suck Paris, Frankreich
2 Iceland: Hello Darkness My Old Friend Reykjavík, Island
3 Japan Japan
4 Las Vegas Las Vegas, Nevada, US
5 Malaysia: Into the Jungle Kuala Lumpur, Malaysia
6 In New Jersey New Jersey, US
7 New Zealand: Down Under the Down Under Neuseeland
8 In Paris Paris, Frankreich
9 In Peru Peru
10 Auf Sizilien Sizilien, Italien
11 In Miami Miami, US
12 Usbekistan Von Taschkent nach Samarqand, Usbekistan
13 Vietnam: The Island of Mr. Sang Hanoi und Tuần Châu, Vietnam

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr Originaltitel Ort
1 Asia Special: China & Japan Volksrepublik China und Japan
2 South Florida Miami, Florida, Vereinigte Staaten
3 Peru Lima, Cusco, und Machu Picchu, Peru
4 Canada Québec, Kanada
5 Sweden Stockholm, Schweden
6 Puerto Rico Puerto Rico
7 Japan Osaka, Japan
8 US/Mexico Border Piedras Negras, Mexiko; Texas
9 India (Rajasthan) Rajasthan, Indien
10 India (Kolkata/Bombay) Kalkutta und Mumbai, Indien
11 Korea Seoul, Südkorea
12 Indonesia Bali und Jakarta, Indonesien

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr Originaltitel Ort
1 Ireland Dublin, Irland
2 Ghana Ghana
3 Pacific NW Portland, Seattle
4 Namibia Namibia
5 Russia Moskau, Russland
6 Los Angeles Los Angeles
7 Shanghai Shanghai nach Shangri-La, Volksrepublik China
8 New York City New York City
9 Brazil São Paulo
10 French Polynesia Tahiti
11 Cleveland Cleveland
12 Hong Kong Hongkong
13 Argentina Patagonien, Argentinien
14 South Carolina South Carolina
15 Tuscany Toskana

Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr Originaltitel Ort
1 Singapore Singapur
2 Berlin Berlin, Deutschland
3 Vancouver, BC Vancouver, Kanada
4 Greek Islands Kreta nach Zakynthos, Griechenland
5 New Orleans New Orleans, Louisiana
6 London/Edinburgh London und Edinburgh, Vereinigtes Königreich
7 Jamaica Jamaika
8 Romania Transsylvanien und Bukarest, Rumänien
9 Hawaii Hawaii
10 Into the Fire NY Brasserie Les Halles, New York City
11 Laos Vientiane, Laos
12 Colombia Medellín und Cartagena, Kolumbien
13 Saudi Arabia Dschidda, Saudi-Arabien
14 Uruguay Uruguay
15 U.S. Southwest Kalifornien, Arizona, New Mexico und Texas
16 Tokyo Tokio, Japan
17 Spain Spanien
18 Egypt Ägypten
19 So Long, Summer Verschiedene Clips und Outtakes

Staffel 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr Originaltitel Ort
1 Mexiko Puebla und Mexiko-Stadt
2 Venedig Venedig
3 Washington, D.C. Washington, D.C.
4 Azoren Azoren, Portugal
5 Chicago Chicago
6 Food Porn Verschiedene Clips
7 Philippinen Manila und Pampanga
8 „Disappearing Manhattan“ Manhattan

Staffel 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr Originaltitel Ort
1 Panama Panama
2 Istanbul Istanbul, Türkei
3 Brittany Bretagne, Frankreich
4 Prague Prag, Tschechien
5 Hudson Valley, NY Hudson Valley, New York, Vereinigte Staaten
6 Ecuador Ecuador
7 Obsessed
8 Harbin, China Harbin, Volksrepublik China
9 Provence Provence, Frankreich
10 Vietnam: Central Highlands Vietnam
11 Where It All Began
12 Techniques Special
13 Maine Maine, Vereinigte Staaten
14 Food Porn 2 Verschiedene Clips

Staffel 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr Originaltitel Ort
1 Haiti Haiti
2 Kambodscha Kambodscha
3 Nicaragua Nicaragua
4 Wien Wien, Österreich
5 Ozarks West Plains, Missouri, Vereinigte Staaten
6 Brasilien Belém und der Amazonas-Regenwald, Brasilien
7 Boston Boston, Vereinigte Staaten
8 Japan Hokkaidō, Japan
9 Kuba Kuba
10 Macao Macau
11 Neapel Neapel, Italien
12 El Bulli Restaurant elBulli, Spanien
13 US Wüste Mojave-Wüste, Vereinigte Staaten
14 Ukraine Ukraine
15 Kurdistan Autonome Region Kurdistan, Irak und süd-östlicher Teil der Türkei
16 Cajun Country New Orleans, Vereinigte Staaten
17 Holiday Special 2011 Verschiedene Clips

Staffel 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge – DVD Originaltitel Ort
1 Mosambik Mosambik
2 Kansas City Kansas City, Vereinigte Staaten
3 Kroatische Küste Kroatien
4 Lissabon Lissabon, Portugal
5 Japan: Cook It Raw Japan
6 Finnland Finnland
7 Baja Baja Peninsula und Tijuana, Mexiko
8 Penang Penang, Malaysia

Staffel 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge – DVD Originaltitel Ort
1 Austin Austin (Texas), Vereinigte Staaten
2 Sydney Sydney, Australien
3 Sex, Drugs And Rock & Roll
4 Emilia Romagna Emilia-Romagna, Italien
5 Burgundy Burgund, Frankreich
6 Seven Deadly Sins
7 Rio Rio de Janeiro
8 Off the Charts
9 Dominican Republic Dominikanische Republik
10 Brooklyn Brooklyn, New York City, Vereinigte Staaten

Erwähnenswerte Gäste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der Berlin-Folge (4. Staffel) isst Anthony Bourdain mit dem deutschen Politiker Gregor Gysi (Die Linke) zu Mittag.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]