Bain & Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bain & Company Inc.

Rechtsform Inc.
Gründung 1973
Sitz Boston, Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung
  • Manny Maceda, Worldwide Managing Partner
  • Walter Sinn, Managing Partner Deutschland
Mitarbeiterzahl 12.000
Umsatz 4,3 Mrd. US-Dollar[1]
Branche Unternehmensberatung
Website www.bain.de

Bain & Company Inc. ist eine der weltweit größten Unternehmensberatungen, spezialisiert auf Strategieberatung mit Hauptsitz in Boston.

Unternehmensprofil und Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bain & Company ist eine international agierende Strategieberatung mit rund 12.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen unterhält 59 Büros in 37 Ländern und operiert industrie- und länderübergreifend.[2] Sie berät bei Entscheidungen zu Strategie, Marketing, Organisation, Unternehmens­restrukturierung, Performance-Verbesserung, Ergebniserbringung, Informations­technologie sowie M&A. Insbesondere im außerbörslichen Bereich des Finanzsektors („Private Equity“) hat Bain & Co. nach eigener Darstellung eine überragende Marktstellung.[3]

Die Unternehmensberatung wurde 1973 von sieben Beschäftigten der Boston Consulting Group, darunter Bill Bain, gegründet. Erster Unternehmenssitz war Lexington in Massachusetts; Ende der 1970er Jahre wurde der Unternehmenshauptsitz nach Boston verlegt.

Das erste Büro in Deutschland wurde 1982 in München eröffnet, das heute Hauptsitz im deutschsprachigen Raum ist. Weitere Büros finden sich in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Wien und Zürich. Insgesamt beschäftigt Bain & Company im deutschsprachigen Raum rund 900 Mitarbeiter. Managing Partner in Deutschland und Österreich ist Walter Sinn, in der Schweiz Massimo Lusardi.[4] Bei Bain & Company ist Orit Gadiesh Vorsitzende und Manny Maceda Worldwide Managing Partner.[5]

Ehemalige und aktuelle Mitarbeiter (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bain& Company. In: forbes.com. Abgerufen am 3. Mai 2020.
  2. Worldwide offices. Bain & Company Inc, abgerufen am 18. Juni 2020.
  3. Private Equity. bain.com, abgerufen am 7. März 2014.
  4. Lusardi wird neuer Schweiz-Chef von Bain. In: nzz.ch. NZZ, abgerufen am 31. Januar 2020.
  5. Leadership. Bain & Company Inc, abgerufen am 3. April 2020.