Bandy-Weltmeisterschaft 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WM 2014 Russland
Gold RusslandRussland Russland
Silber SchwedenSchweden Schweden
Bronze KasachstanKasachstan Kasachstan
4. FinnlandFinnland Finnland
5. NorwegenNorwegen Norwegen
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
7. WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
8. KanadaKanada Kanada
9. LettlandLettland Lettland
10. EstlandEstland Estland
11. UngarnUngarn Ungarn
12. JapanJapan Japan
13. NiederlandeNiederlande Niederlande
14. MongoleiMongolei Mongolei
15. DeutschlandDeutschland Deutschland
16. UkraineUkraine Ukraine
17. SomaliaSomalia Somalia

Die 34. Bandy-Weltmeisterschaft fand vom 26. Januar bis 2. Februar 2014 in Irkutsk, Russland statt. Weltmeister im Bandy wurde die titelverteidigende russische Mannschaft, die im Finale Schweden mit 3:2 besiegte. Im Spiel um die Bronzemedaille gewann Kasachstan gegen Finnland mit 5:3.

Die B-Weltmeisterschaft fand vom 27. Januar bis 2. Februar 2014 statt.

Teilnehmende Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A-Weltmeisterschaft B-Weltmeisterschaft
Europa FinnlandFinnland
Finnland
RusslandRussland
Russland
WeissrusslandWeißrussland
Weißrussland
LettlandLettland
Lettland
NiederlandeNiederlande
Niederlande
EstlandEstland
Estland
NorwegenNorwegen
Norwegen
SchwedenSchweden
Schweden
UngarnUngarn
Ungarn
UkraineUkraine
Ukraine
DeutschlandDeutschland
Deutschland
Nordamerika KanadaKanada
Kanada
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Vereinigte Staaten
Asien KasachstanKasachstan
Kasachstan
JapanJapan
Japan
MongoleiMongolei
Mongolei
Afrika SomaliaSomalia
Somalia

A-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A-Gruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. RusslandRussland Russland 3 2 1 0 19:50 +14 5
2. SchwedenSchweden Schweden 3 2 1 0 22:50 +17 5
3. KasachstanKasachstan Kasachstan 3 1 0 2 10:24 –14 2
4. FinnlandFinnland Finnland 3 0 0 3 06:23 –17 0
26. Januar 2014, 16:00 Uhr RusslandRussland Russland 10 : 10
(3 : 0)
KasachstanKasachstan Kasachstan Trud-Stadion, Irkutsk
10.000 Zuschauer
26. Januar 2014, 20:00 Uhr SchwedenSchweden Schweden 9 : 1
(3 : 0)
FinnlandFinnland Finnland Trud-Stadion, Irkutsk
8500 Zuschauer
27. Januar 2014, 16:00 Uhr FinnlandFinnland Finnland 2 : 7
(1 : 3)
RusslandRussland Russland Trud-Stadion, Irkutsk
3000 Zuschauer
27. Januar 2014, 20:00 Uhr KasachstanKasachstan Kasachstan 02 : 11
(0 : 6)
SchwedenSchweden Schweden Trud-Stadion, Irkutsk
1500 Zuschauer
29. Januar 2014, 16:00 Uhr KasachstanKasachstan Kasachstan 7 : 3
(2 : 2)
FinnlandFinnland Finnland Trud-Stadion, Irkutsk
1000 Zuschauer
29. Januar 2014, 20:00 Uhr RusslandRussland Russland 2 : 2
(1 : 1)
SchwedenSchweden Schweden Trud-Stadion, Irkutsk
8500 Zuschauer

B-Gruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. NorwegenNorwegen Norwegen 3 2 1 0 40:90 +31 5
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 2 1 0 19:10 0+9 5
3. WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 3 1 0 2 13:33 –20 2
4. KanadaKanada Kanada 3 0 0 3 07:27 –20 0
26. Januar 2014, 12:00 Uhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7 : 4
(1 : 3)
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Zenit-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer
26. Januar 2014, 15:00 Uhr NorwegenNorwegen Norwegen 12 : 30
(6 : 2)
KanadaKanada Kanada Stroitel-Stadion, Schelechow
1000 Zuschauer
27. Januar 2014, 12:00 Uhr KanadaKanada Kanada 1 : 7
(1 : 4)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Trud-Stadion, Irkutsk
300 Zuschauer
27. Januar 2014, 15:00 Uhr WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 01 : 23
0(0 : 11)
NorwegenNorwegen Norwegen Zenit-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer
29. Januar 2014, 12:00 Uhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 : 5
(1 : 1)
NorwegenNorwegen Norwegen Trud-Stadion, Irkutsk
200 Zuschauer
29. Januar 2014, 15:00 Uhr KanadaKanada Kanada 3 : 8
(0 : 4)
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Stroitel-Stadion, Schelechow
150 Zuschauer

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. Januar 2014, 15:00 Uhr NorwegenNorwegen Norwegen 2 : 9
(1 : 6)
FinnlandFinnland Finnland Zenit-Stadion, Irkutsk
250 Zuschauer
30. Januar 2014, 15:00 Uhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 03 : 11
(0 : 5, 2 : 3, 1 :3)
KasachstanKasachstan Kasachstan Stroitel-Stadion, Schelechow
300 Zuschauer
30. Januar 2014, 15:00 Uhr SchwedenSchweden Schweden 33 : 50
(16 : 2)0
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Trud-Stadion, Irkutsk
300 Zuschauer
30. Januar 2014, 19:00 Uhr RusslandRussland Russland 22 : 10
(12 : 0)0
KanadaKanada Kanada Trud-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer

Platzierungsspiele 5–8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Februar 2014, 15:00 Uhr WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 2 : 3
(1 : 1)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Zenit-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer
1. Februar 2014, 15:00 Uhr NorwegenNorwegen Norwegen 7 : 1
(5 : 0)
KanadaKanada Kanada Stroitel-Stadion, Schelechow
200 Zuschauer

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Februar 2014, 16:00 Uhr FinnlandFinnland Finnland 1 : 3
(0 : 1)
RusslandRussland Russland Trud-Stadion, Irkutsk
3000 Zuschauer
1. Februar 2014, 20:00 Uhr SchwedenSchweden Schweden 4 : 3
(4 : 2)
KasachstanKasachstan Kasachstan Trud-Stadion, Irkutsk
1500 Zuschauer

Spiel um Platz 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Februar 2014, 11:00 Uhr WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 7 : 5
(2 : 3)
KanadaKanada Kanada Stroitel-Stadion, Schelechow
100 Zuschauer

Spiel um Platz 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Februar 2014, 11:00 Uhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 : 6
(2 : 4)
NorwegenNorwegen Norwegen Zenit-Stadion, Irkutsk
200 Zuschauer

Kleines Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Februar 2014, 10:30 Uhr FinnlandFinnland Finnland 3 : 5
(2 : 0)
KasachstanKasachstan Kasachstan Trud-Stadion, Irkutsk
1000 Zuschauer

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Februar 2014, 14:00 Uhr RusslandRussland Russland 3 : 2
(2 : 1)
SchwedenSchweden Schweden Trud-Stadion, Irkutsk
15.000 Zuschauer

B-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der B-Weltmeisterschaft werden im Format 2 × 30 Minuten ausgetragen.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A-Gruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. LettlandLettland Lettland 3 2 1 0 21:11 +10 5
2. EstlandEstland Estland 3 1 2 0 12:10 0+2 4
3. UngarnUngarn Ungarn 3 1 1 1 12:13 0–1 3
4. NiederlandeNiederlande Niederlande 3 0 0 3 07:18 –11 0
27. Januar 2014, 13:00 Uhr NiederlandeNiederlande Niederlande 2 : 4
(1 : 1)
UngarnUngarn Ungarn Stroitel-Stadion, Schelechow
100 Zuschauer
27. Januar 2014, 17:00 Uhr LettlandLettland Lettland 4 : 4
(2 : 3)
EstlandEstland Estland Stroitel-Stadion, Schelechow
100 Zuschauer
28. Januar 2014, 13:00 Uhr NiederlandeNiederlande Niederlande 03 : 10
(2 : 5)
LettlandLettland Lettland Stroitel-Stadion, Schelechow
150 Zuschauer
28. Januar 2014, 17:00 Uhr UngarnUngarn Ungarn 4 : 4
(2 : 1)
EstlandEstland Estland Stroitel-Stadion, Schelechow
150 Zuschauer
29. Januar 2014, 13:00 Uhr EstlandEstland Estland 4 : 2
(3 : 1)
NiederlandeNiederlande Niederlande Rekord-Stadion, Irkutsk
0 Zuschauer
29. Januar 2014, 17:00 Uhr LettlandLettland Lettland 7 : 4
(4 : 2)
UngarnUngarn Ungarn Rekord-Stadion, Irkutsk
100 Zuschauer

B-Gruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. JapanJapan Japan 4 3 1 0 21:70 +14 7
2. MongoleiMongolei Mongolei 4 3 0 1 24:60 +18 6
3. UkraineUkraine Ukraine 4 2 0 2 24:12 +12 4
4. DeutschlandDeutschland Deutschland 4 1 1 2 30:16 +14 3
5. SomaliaSomalia Somalia 4 0 0 4 02:59 –57 0


27. Januar 2014, 13:00 Uhr JapanJapan Japan 2 : 1
(1 : 0)
UkraineUkraine Ukraine Rekord-Stadion, Irkutsk
250 Zuschauer
27. Januar 2014, 17:00 Uhr SomaliaSomalia Somalia 01 : 22
0(1 : 10)
DeutschlandDeutschland Deutschland Zenit-Stadion, Irkutsk
700 Zuschauer
27. Januar 2014, 17:00 Uhr MongoleiMongolei Mongolei 2 : 3
(1 : 1)
JapanJapan Japan Rekord-Stadion, Irkutsk
250 Zuschauer
28. Januar 2014, 13:00 Uhr UkraineUkraine Ukraine 13 : 00
(7 : 0)
SomaliaSomalia Somalia Zenit-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer
28. Januar 2014, 13:00 Uhr MongoleiMongolei Mongolei 3 : 1
(2 : 1)
DeutschlandDeutschland Deutschland Rekord-Stadion, Irkutsk
150 Zuschauer
28. Januar 2014, 17:00 Uhr JapanJapan Japan 12 : 00
(5 : 0)
SomaliaSomalia Somalia Zenit-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer
28. Januar 2014, 17:00 Uhr UkraineUkraine Ukraine 2 : 7
(1 : 3)
MongoleiMongolei Mongolei Rekord-Stadion, Irkutsk
150 Zuschauer
29. Januar 2014, 13:00 Uhr DeutschlandDeutschland Deutschland 4 : 4
(2 : 0)
JapanJapan Japan Zenit-Stadion, Irkutsk
400 Zuschauer
29. Januar 2014, 17:00 Uhr DeutschlandDeutschland Deutschland 3 : 8
(2 : 3)
UkraineUkraine Ukraine Zenit-Stadion, Irkutsk
450 Zuschauer
29. Januar 2014, 17:00 Uhr SomaliaSomalia Somalia 01 : 12
(0 : 6)
MongoleiMongolei Mongolei Stroitel-Stadion, Schelechow
1000 Zuschauer

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. Januar 2014, 13:00 Uhr LettlandLettland Lettland 9 : 3
(5 : 2)
DeutschlandDeutschland Deutschland Rekord-Stadion, Irkutsk
100 Zuschauer
30. Januar 2014, 17:00 Uhr EstlandEstland Estland 5 : 1
(3 : 1)
UkraineUkraine Ukraine Zenit-Stadion, Irkutsk
200 Zuschauer
30. Januar 2014, 17:00 Uhr UngarnUngarn Ungarn 5 : 4
(4 : 2)
MongoleiMongolei Mongolei Rekord-Stadion, Irkutsk
300 Zuschauer
30. Januar 2014, 17:00 Uhr NiederlandeNiederlande Niederlande 2 : 3
(1 : 2)
JapanJapan Japan Stroitel-Stadion, Schelechow
250 Zuschauer

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

31. Januar 2014, 12:00 Uhr LettlandLettland Lettland 8 : 0
(2 : 0)
JapanJapan Japan Zenit-Stadion, Irkutsk
200 Zuschauer
31. Januar 2014, 12:00 Uhr EstlandEstland Estland 5 : 2
(3 : 0)
UngarnUngarn Ungarn Stroitel-Stadion, Schelechow
150 Zuschauer


Platzierungsspiele 5–9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

31. Januar 2014, 17:00 Uhr DeutschlandDeutschland Deutschland 5 : 4
(2 : 1)
UkraineUkraine Ukraine Rekord-Stadion, Irkutsk
150 Zuschauer
31. Januar 2014, 17:00 Uhr MongoleiMongolei Mongolei 2 : 3
(1 : 2)
NiederlandeNiederlande Niederlande Zenit-Stadion, Irkutsk
200 Zuschauer
31. Januar 2014, 20:00 Uhr UkraineUkraine Ukraine 13 : 10
(2 : 0)
SomaliaSomalia Somalia Trud-Stadion, Irkutsk
500 Zuschauer

Kleines Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Februar 2014, 17:00 Uhr JapanJapan Japan 2 : 6
(0 : 5)
UngarnUngarn Ungarn Zenit-Stadion, Irkutsk
300 Zuschauer

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Februar 2014, 17:00 Uhr LettlandLettland Lettland 8 : 2
(4 : 0)
EstlandEstland Estland Stroitel-Stadion, Schelechow
200 Zuschauer

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spieler

1

RusslandRussland
RUS
Roman Tschernych
Dennis Ryssew
Artjom Bondarenko
Sergei Lomanow
Maxim Ischkeldin
Alexander Tjukawin
Alan Dschusojew
Alexander Egorytschew
Sergei Kalinin
Dimitri Sawelijew
Sergei Schaburow
Janis Befus
Alexei Dorofskich
Igor Larijonow
Alexei Buschuew
Juri Wikulin
Pjotr Zacharow
Pawel Bulatow
Jewgeni Iwanuschkin
Michail Jurijew (Trainer)

2
0

SchwedenSchweden
SWE
Andreas Bergwall
Andreas Svensson
Olov Englund
Per Hellmyrs
Andreas Westh
Daniel Berlin
Hans Andersson
Johan Löfstedt
David Pizzoni Elfving
Linus Pettersson
Erik Säfström
Patrik Nilsson
Ulf Einarsson
Christoffer Edlund
Adam Gilljam
Daniel Välitalo
Daniel Andersson
Erik Pettersson
Jonas Claesson (Trainer)

3
0

KasachstanKasachstan
KAZ
Andrei Rein
Sergei Najumow
Dennis Maximenko
Michail Dobrynin
Alexander Nasonow
Sergei Gortschakow
Jewgeni Schadrin
Dimitri Zawidowsky
Rajuan Issalijew
Dennis Slautin
Juri Loginow
Iskander Nugmanow
Pjotr Gribanow
Sergei Pochkunow
Leonid Bedarew
Andrei Kowaljow
Pawel Dubowik
Wjatscheslaw Markin
Alexei Nikischow (Trainer)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]