Bergarn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bergarn
Gemeinde Bockhorn
Koordinaten: 48° 18′ 23″ N, 11° 59′ 56″ O
Höhe: 460 m ü. NHN
Fläche: 49 ha
Einwohner: 32 (1. Jan. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner/km²
Postleitzahl: 85461
Vorwahl: 08122
Bergarn (Bayern)

Lage von Bergarn in Bayern

Grabhügel im Wald bei Bergarn

Bergarn ist ein Weiler der Gemeinde Bockhorn im Landkreis Erding in Oberbayern.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Weiler liegt einen Kilometer südöstlich von Bockhorn an der Kreisstraße ED 27. Unweit des Ortes vereinigt sich der Haselbach mit einem namenlosen Bach aus südlicher Richtung zum Hochbach, einem Zufluss der Strogen.

Etwa 800 Meter südöstlich von Bergarn befinden sich zwei Grabhügel mit den Aktennummern D 1-7638-0002 und D-1-7638-0003.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lage, Gebiet und Geographie: Einwohnerzahlen. Gemeinde Bockhorn, abgerufen am 5. Juni 2021.
  2. BayernAtlas. Abgerufen am 21. Dezember 2017.