Papferding

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Papferding
Gemeinde Bockhorn
Koordinaten: 48° 16′ 58″ N, 11° 58′ 7″ O
Höhe: 478 m ü. NHN
Fläche: 1,4 km²
Einwohner: 221 (1. Jan. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 158 Einwohner/km²
Postleitzahl: 85461
Vorwahl: 08122
Papferding (Bayern)

Lage von Papferding in Bayern

Kirche Hl. Kreuzauffindung

Papferding ist ein Ortsteil der Gemeinde Bockhorn im Landkreis Erding in Oberbayern.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt vier Kilometer südlich von Bockhorn und sechs Kilometer östlich von Erding entfernt. Er liegt im tertiären Isar-Inn-Hügelland (Erdinger Holzland). Die Strogen fließt am südlichen Ortsrand vorbei.

Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Bockhorn wird die Katholische Filialkirche Heilig Kreuzauffindung erwähnt. Die barocke Saalkirche mit eingezogenem geraden Chor und Zwiebelturm von Hans Kogler aus dem Jahr 1692.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staatsstraße 2084 verläuft einen Kilometer nördlich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lage, Gebiet und Geographie: Einwohnerzahlen. Gemeinde Bockhorn, abgerufen am 5. Juni 2021.