Bernard Hoffmeister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernard Hoffmeister (* 1989 in Leipzig) ist ein deutscher Slam-Poet, Autor und Moderator.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hoffmeister studierte von 2008 bis 2011 Philosophie, Künste und Medien an der Universität Hildesheim mit dem Abschluss Bachelor. Seinen Master in Medienkulturanalyse erreichte er 2015 an der Universität Düsseldorf. Er ist seit 2011 deutschlandweit als Teilnehmer von Poetry Slams unterwegs[1][2][3][4], 2012 nahm er in Osnabrück an den niedersächsisch-bremischen Slam-Landesmeisterschaften teil. Beim nordrhein-westfälischen Pendant, dem NRW-Slam, war er 2012, 2014 und 2015 als Poet mit dabei. Inzwischen moderiert und organisiert er diverse eigene (Literatur-)Veranstaltungen im Raum Düsseldorf[5] wie etwa den Pitcher Poetry Slam oder den Best Of-Slam[6]. Darüber hinaus gibt er Workshops zum Thema Kreatives Schreiben.[7] 2013 wurde sein Text "Unruhestift" auf dem Portal Podcastpoesie vorgestellt.[8] 2015 moderierte er den Poetry.Slam.Europa im NRW Forum.[9] Hoffmeister ist einer der Organisatoren der deutschsprachigen Slam-Meisterschaften 2017 in Hannover.[10] Gemeinsam mit Johannes Floehr richtete er im Mai 2018 die nordrhein-westfälischen U20-Meisterschaften im Poetry Slam in Krefeld aus.[11] Ein weiteres gemeinsames Projekt heißt "Unnützes Slamwissen", bei dem die beiden Fakten und Kuriositäten aus der Poetry Slam-Szene sammeln. Einige Recherchearbeiten Hoffmeisters dazu sind 2017 in "Poetry Slam - das Handbuch" (Lektora-Verlag) veröffentlicht worden.

Seit der vierten Ausgabe (2012) ist er Herausgeber des einmal jährlich erscheinenden Düsseldorfer Literaturmagazins S/ash, bei der jede Ausgabe unter einem besonderen Thema steht. Dort wurden unter anderem Texte von Sebastian 23, Fabian Navarro, Jason Bartsch, Laurin Buser, Tobias Kunze, Patrick Salmen und Wolf Hogekamp veröffentlicht.

Hoffmeister ist auch als Autor von Quizfragen für TV-Quizshows wie Gefragt – gejagt, Wer wird Millionär? und Fünf gegen Jauch tätig.[12] In der Düsseldorfer Kneipe Pitcher veranstaltet er gemeinsam mit seinem Bruder Tobias Hoffmeister, ebenfalls TV-Quizfragen-Autor, das Kneipenquiz "Wer wird Altmeister?".

Hoffmeister lebt und arbeitet seit 2011 in Düsseldorf.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • LEBENS/WERT S/ASH #3. S/ASH e.V., 2012.
  • WELT/ENDE S/ASH #4. S/ASH e.V., 2013.
  • Bernard Hoffmeister: Unruhestift. Podcastpoesie, 2013.
  • David Kreitz (Hrsg.): Scribere: Was bedeutet Schreiben? Optimus Mostafa Verlag, 2013, ISBN 978-3-86376-057-1.
  • STURZ/FLUG S/ASH #5. S/ASH e.V., 2014.
  • NACHT/AKTIV S/ASH #6. S/ASH e.V., 2016.
  • Karsten Strack (Hrsg.): Poetry Slam – das Handbuch. Lektora-Verlag, 2017, ISBN 978-3-95461-094-5.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hannoversche Allgemeine Zeitung, Hannover, Niedersachsen, Germany: 1000 Besucher beim Poetry in der Staatsoper Hannover – HAZ – Hannoversche Allgemeine. Abgerufen am 28. März 2017 (deutsch).
  2. Hanna Styre: Frechener Poetry Slam: Mischung aus Nonsens und Tiefsinn. In: Kölnische Rundschau. (rundschau-online.de [abgerufen am 28. März 2017]).
  3. Badische Zeitung: Theater: Vorurteile sind ein Witz - badische-zeitung.de. (badische-zeitung.de [abgerufen am 28. März 2017]).
  4. Oliver Tripp: „BergReim – Auf ein Wort“: Poetry-Slamer batteln über Liebe, Neonazis und Schokolade. In: Kölner Stadt-Anzeiger. (ksta.de [abgerufen am 28. März 2017]).
  5. Beate Gostincar-Walther: Garath: Wettbewerb der Wortakrobaten. Abgerufen am 28. März 2017.
  6. Best of Poetry Slam :: Düsseldorf :: Dienstag, 07.03. :: coolibri. Abgerufen am 28. März 2017 (deutsch).
  7. Nantje Wilke: Grevenbroich: Im Kultus werden junge Poeten ausgebildet. Abgerufen am 28. März 2017.
  8. Bernard Hoffmeister – Unruhestift |. Abgerufen am 28. März 2017 (amerikanisches Englisch).
  9. Regina Goldlücke: Düsseldorf: Poesieschlachten im Geiste Europas. Abgerufen am 28. März 2017.
  10. Team / Slam 2017. Abgerufen am 28. März 2017.
  11. Marie Massin: Slammer auf Titeljagd. In: Westdeutsche Zeitung. 28. Mai 2018 (wz.de [abgerufen am 17. Juni 2018]).
  12. Semiha Ünlü: Friedrichstadt: Rock-Kneipe veranstaltet Quizabend mit TV-Autoren. Abgerufen am 28. März 2017.