Castelnuovo Don Bosco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castelnuovo Don Bosco
Wappen
Castelnuovo Don Bosco (Italien)
Castelnuovo Don Bosco
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Asti (AT)
Koordinaten 45° 3′ N, 7° 58′ OKoordinaten: 45° 2′ 30″ N, 7° 57′ 51″ O
Höhe 245 m s.l.m.
Fläche 22,4 km²
Einwohner 3.272 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 146 Einw./km²
Postleitzahl 14022
Vorwahl 011
ISTAT-Nummer 005031
Volksbezeichnung Castelnovesi
Schutzpatron San Rocco
Website Castelnuovo Don Bosco
Landschaft bei Castelnuovo Don Bosco
Landschaft bei Castelnuovo Don Bosco

Castelnuovo Don Bosco ist eine Gemeinde mit 3272 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der italienischen Provinz Asti (AT), Region Piemont.

Zum Namen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basilica di Don Bosco (Santuario di Don Bosco)[2]

Mit dem Namenszusatz wird der bei Castelnuovo (in dem Dorf Becchi) geborene Don Bosco geehrt, der den in der Waisenfürsorge tätigen Orden der Salesianer Don Boscos gründete und in seiner Heimatstadt als Heiliger verehrt wird.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt 31 km von der Provinzhauptstadt Asti entfernt auf einer Höhe von 240 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 22 km².

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Albugnano, Buttigliera d’Asti, Capriglio, Moncucco Torinese, Moriondo Torinese, Passerano Marmorito und Pino d’Asti. Der Schutzpatron des Ortes ist San Rocco.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kulinarische Spezialitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde gibt dem Weinbaugebiet Malvasia di Castelnuovo Don Bosco seinen Namen. In Castelnuovo Don Bosco werden auch Reben der Sorte Barbera für den Barbera d’Asti, einen Rotwein mit DOCG Status angebaut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Castelnuovo Don Bosco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. Santuario di Don Bosco (Castelnuovo Don Bosco). piemonteitalia.eu