Spanische Hockeynationalmannschaft der Herren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo-RFEH.gif
Verband: Real Federación Española de Hockey
FIH-Weltrangliste:
28. November 2015
12
Trainer: Maurits Hendriks
Rekordnationalspieler:
Rekordtorschütze:

Die spanische Hockey-Nationalmannschaft der Herren repräsentiert die Real Federation Española de Hockey (RFEH) auf internationaler Ebene, zum Beispiel bei der Hockey-Weltmeisterschaft, der Champions Trophy oder den Olympischen Sommerspielen. Das Team gehört in den letzten Jahren zu den besten Mannschaften der Welt. Zurzeit ist Spanien in Europa die Nummer Sechs und rangiert in der Weltrangliste Spanien auf dem elften Platz.[1] Der Erfolg ist zum Teil in der hochklassigen Division de Honor Masculina - A zu finden, welche die höchste Liga Spaniens ist.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das spanische Herren-Team vor dem WM-Halbfinale 2006 gegen Deutschland.

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feldhockey-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Champions Trophy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feldhockey-Europameisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hallenhockey-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hallenhockey-Europameisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 7. August 2007

Nr. ¹ Spielername Jahrgang Verein Spiele
1 Bernardino Herrera 1977 Club de Campo 141
13 Ramón Alegre 1981 Club Egara 129
23 David Alegre 1984 Club Egara 92
9 Pol Amat 1978 Real Club de Polo de Barcelona 227
2 José Francisco Borrell 1985 Real Club de Polo de Barcelona 5
22 Francisco Cortés 1983 Club Egara 39
8 Alex Fábregas 1980 Real Club de Polo de Barcelona 121
12 Juan Fernández 1985 Club de Campo 15
14 Juan Láinz 1985 R.S Tenis 8
16 Xavi Ribas 1976 Atlètic Terrassa 200
15 Víctor Sojo 1983 Club de Campo 200
21 Eduard Arbós 1983 Club Egara 37
20 Sergi Enrique 1987 Atlètic Terrassa 49
5 Francisco Fábregas 1977 Real Club de Polo de Barcelona 216
18 Rodrigo Garza 1977 HC ’s-Hertogenbosch 182
11 Roc Oliva 1989 Atlètic Terrassa 2
17 Albert Sala 1981 Stichtse Cricket en Hockey Club 128
10 Eduard Tubau 1981 Club Egara 161

¹ Trikotnummer bei der EM 2007

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Current Men's FIH World Ranking (PDF) abgerufen 28. November 2015