Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal ist eine von Sükrü Pehlivan moderierte Sendereihe, die von UFA Show & Factual produziert wird. Seit dem 27. August 2018 wird sie beim deutschen Fernsehsender RTL gesendet. In der Sendung stellen ausgewählte Bewerber mitgebrachten mitunter wertvollen Trödel vor. Danach erhalten sie Gelegenheit, ihr Exponat den vier Händlern zum Kauf anzubieten und im besten Fall an den Höchstbietenden zu veräußern. Die Sendereihe folgt dem Vorbild des britischen Formats „Four Rooms“, das bereits seit 2011 bei Channel 4 zu sehen ist.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeder Anbieter präsentiert zunächst sein Exponat den vier „Superhändlern“ im zentralen Bereich des Studios, in dem sich Moderator Pehlivan während der Sendung aufhält. Darauf ziehen sich die Händler in ihre eigenen, dem Moderationsbereich anliegenden Räume zurück. Der Anbieter muss sich nun entscheiden, in welcher Reihenfolge er die Händler zu einem persönlichen Verkaufsgespräch aufsuchen will. Dabei unterstützt der Moderator den Kandidaten mit Verhandlungstipps.

Den potenziellen Käufern ist diese Reihenfolge nicht bekannt. Sie geben in ihrem eigenen Raum bei Interesse ihre Gebote ab, ohne dabei zu wissen, was ihre bereits vorher aufgesuchten Kollegen geboten haben. Jeder Raum darf nur einmal betreten werden; die Verkäufer müssen bei jedem Gebot sofort entscheiden, ob sie es annehmen oder ausschlagen wollen. Dabei wissen sie nicht, ob der nächste Händler vielleicht mehr bieten würde. Der Kaufpreis wird dem Verkäufer sofort bar ausgezahlt. Kommt es nicht zum Verkauf, verfällt die Offerte des Händlers und kann im Nachhinein nicht mehr angenommen werden. In manchen Fällen kauft keiner der vier Händler das angebotene Objekt.

Nach einem erfolgreichen Verkauf kommen die vier Händler aus ihren Räumen und sammeln sich im Moderationsbereich um Pehlivan und den Verkäufer. Die Händler, die keinen Zuschlag bekommen haben, erfahren nun den Verkaufspreis und teilen ihrerseits mit, was ihnen das Exponat wert gewesen wäre. Dazu haben sie vorab auf Tafeln notiert, was die Höchstsumme gewesen wäre, die sie geboten hätten.[1][2]

Händler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel „Superhändler“
1.1. Antoine Richard Markus Reinecke Manuela Schikorsky Markus Siepmann[3]
1.2. Thomas Käfer[4] Johanna Schultz
2.1. Markus Reinecke Heidi Körner Patrick Steinbeck[5]
2.2. Markus Siepmann Johanna Schultz

Ausstrahlung und Einschaltquoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neue Folgen der Reihe werden montags bis freitags um 14:00 Uhr auf RTL gesendet. Bereits ausgestrahlte Folgen werden an Wochenenden sowie im Nachtprogramm des Senders zu unterschiedlichen Uhrzeiten wiederholt.[6][7] Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten in der Gunst der Zuschauer[8] erreichte das Format seit Sendebeginn des Öfteren einen zweistelligen Marktanteil. Am 10. Dezember 2018 erreichte die Sendung mit einem Marktanteil von 17,5 Prozent das zu diesem Zeitpunkt beste Resultat in der werberelevanten Zielgruppe[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal. In: rtl.de, 2018.
  2. RTL kopiert ZDF-Format. „Die Superhändler“: Wie „Bares für Rares“, nur spannender. In: Prisma, 2018.
  3. Konkurrenz für „Bares für Rares“: Bei RTL starten „Die Superhändler“ – ein Essener ist mit dabei. In: DerWesten vom 26. September 2018.
  4. Kimberly Hagen: Leihhaus-König Thomas Käfer wird TV-Star. In: Abendzeitung vom 17. November 2018.
      Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal. In: Prisma vom 13. Dezember 2018.
  5. Karola Schepp: Gießener Patrick Paco Steinbeck wird „Superhändler“ In: giessener-allgemeine.de vom 22. Dezember 2018.
  6. Tief einstellige Marktanteile. RTL-„Superhändler“ bleiben samstags völlig ohne Chance. In: dwdl.de vom Dezember 2018.
  7. RTL setzt künftig auf doppelte "Superhändler"-Dosis
  8. Manuel Nunez Sanchez: Es stockt gewaltig: „Superhändler“ steigern sich leicht, „Freundinnen“ brechen komplett ein. In: quotenmeter.de vom 29. August 2018.
  9. Alexander Krei: Erstmals Millionen-Marke geknackt. Neuer Daytime-Rekord: RTL-„Superhändler“ drehen auf. In: dwdl.de vom 11. Dezember 2018.