Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelDie Superhändler – 4 Räume, 1 Deal
Produktionsland Deutschland
Jahr(e) seit 2018
Produktions-
unternehmen
UFA Show & Factual
Länge 90 oder 30 Minuten
Episoden 594 + 35 Lieblingsdeals[1] in 4 Staffeln
Ausstrahlungs-
turnus
Montag bis Freitag
Genre Trödelshow
Moderation Sükrü Pehlivan
Erstausstrahlung 27. August 2018 auf RTL

Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal ist eine von Sükrü Pehlivan moderierte Sendereihe, die von UFA Show & Factual produziert wird. Seit dem 27. August 2018 wird sie beim deutschen Fernsehsender RTL gesendet. In der Sendung stellen ausgewählte Bewerber mitgebrachten, mitunter wertvollen Trödel vor. Danach erhalten sie Gelegenheit, ihr Exponat den vier Händlern zum Kauf anzubieten und im besten Fall an den Höchstbietenden zu veräußern. Die Sendereihe folgt dem Vorbild des britischen Formats „Four Rooms“, das bereits seit 2011 bei Channel 4 zu sehen ist.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeder Anbieter präsentiert zunächst sein Exponat den vier „Superhändlern“ im zentralen Bereich des Studios, in dem sich Moderator Pehlivan während der Sendung aufhält. Darauf ziehen sich die Händler in ihre eigenen, dem Moderationsbereich anliegenden Räume zurück. Der Anbieter muss sich nun entscheiden, in welcher Reihenfolge er die Händler zu einem persönlichen Verkaufsgespräch aufsuchen will. Dabei unterstützt der Moderator den Kandidaten mit Verhandlungstipps.

Den potenziellen Käufern ist diese Reihenfolge nicht bekannt. Sie geben in ihrem eigenen Raum bei Interesse ihre Gebote ab, ohne dabei zu wissen, was ihre bereits vorher aufgesuchten Kollegen geboten haben. Jeder Raum darf nur einmal betreten werden; die Verkäufer müssen bei jedem Gebot sofort entscheiden, ob sie es annehmen oder ausschlagen wollen. Dabei wissen sie nicht, ob der nächste Händler vielleicht mehr bieten würde. Der Kaufpreis wird dem Verkäufer sofort bar ausgezahlt. Kommt es nicht zum Verkauf, verfällt die Offerte des Händlers und kann im Nachhinein nicht mehr angenommen werden. In manchen Fällen kauft keiner der vier Händler das angebotene Objekt.

Nach einem erfolgreichen Verkauf kommen die vier Händler aus ihren Räumen und sammeln sich im Moderationsbereich um Pehlivan und den Verkäufer. Die Händler, die keinen Zuschlag bekommen haben, erfahren nun den Verkaufspreis. Die nicht aufgesuchten Händler teilen mit, was ihnen das Exponat wert gewesen wäre. Alle Händler haben dazu vorab auf Tafeln ihre Höchstsumme notiert.[2][3]

Händler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftritte der „Superhändler“ nach Staffel[1][4]
Name Staffel 1
Aug 2018 – Feb 2019
Staffel 2
Feb 2019 – Jun 2019
Staffel 3
Aug 2019 – Jun 2020
Staffel 4
Sep 2020 –
Manuela Schikorsky[5] x x x
Markus Siepmann[6] x x x
Markus Reinecke x x x x
Antoine Richard x x x
Thomas Käfer x x x x
Johanna Schultz[7] x x x
Heidi Körner[8] x x x
Paco Steinbeck x x x
Felicia Kufferath[9] x x
Marvin Muth[10] x
Vincenzo Molinaro[11] x
Florian Viole[11] x
Nicola Garo[12] x

Produktion und Drehort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendereihe wird von UFA Show & Factual im Auftrag von RTL produziert. Die Aufzeichnungen der Sendungen fanden bis 2019 in Berlin-Adlershof statt,[13] seither finden die Dreharbeiten in Köln statt.[14] Die 4. Staffel, deren Ausstrahlung am 7. September 2020 begann, wurde in den MMC Studios Köln gedreht.[15]

Ausstrahlung und Einschaltquoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neue Folgen der Reihe wurden anfänglich montags bis freitags um 14:00 Uhr auf RTL gesendet und hatten eine Länge von 60 Minuten.[16] Anfang November 2020 verkündete der Sender eine Änderung des Sendeplans, nach der die Reihe auf dem werktäglichen Sendeplatz um 16:00 Uhr ausgestrahlt wird, mit einer verlängerten Sendezeit von 90 Minuten.[17][18] Bereits ausgestrahlte Folgen werden an Wochenenden sowie im Nachtprogramm des Senders zu unterschiedlichen Uhrzeiten wiederholt.[19] Ende April 2021 wurde wieder auf 14 Uhr zurückgewechselt.

Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten in der Gunst der Zuschauer[20] erreichte das Format seit Sendebeginn des Öfteren einen zweistelligen prozentualen Marktanteil. Am 10. Dezember 2018 erreichte die Sendung mit einem Marktanteil von 17,5 Prozent das zu diesem Zeitpunkt beste Resultat in der werberelevanten Zielgruppe.[21]

Prominente Verkäufer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gelegentlich haben bereits in anderen RTL-Formaten aufgetretene Prominente Objekte zum Verkauf angeboten, deren Erlöse teilweise wohltätigen Zwecken zugutegekommen sind. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Evelyn Burdecki,[22] Eko Fresh,[23] Gina-Lisa Lohfink,[24] Jürgen Milski,[25] Sabrina Mockenhaupt[26], Melanie Müller[27], David Odonkor[28], Nico Schwanz,[29] Chris Töpperwien,[30] Detlef Steves,[31] Leonard Freier,[32] Oliver Pocher[33] und Pietro Lombardi.[34]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Die Superhändler, Episodenguide. In: fernsehserien.de
  2. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal. In: rtl.de, 2018.
  3. RTL kopiert ZDF-Format. „Die Superhändler“: Wie „Bares für Rares“, nur spannender. In: Prisma, 2018.
  4. Glenn Riedmeier: „Die Superhändler“: Neue Besetzung und neuer Look. In: wunschliste.de vom 19. Februar 2019.
  5. Die Superhändler: Experten für Ihre Schätze. In: rtl.de vom 22. Februar 2019.
  6. Konkurrenz für „Bares für Rares“: Bei RTL starten „Die Superhändler“ – ein Essener ist mit dabei. In: DerWesten vom 26. September 2018.
  7. Die Superhändler: Experten für Ihre Schätze. In: rtl.de vom 22. Februar 2019.
  8. Sebastian Hetheier: Die Superhändler. Das TV Publikum liebt Heidi Körner. In: Westfälische Rundschau vom 23. März 2019.
  9. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal. In: verpasst.de
  10. Manuela Jung: Marvin Muth aus Braunfels ist einer der „Superhändler“ der Trödel-Show auf RTL. In: mittelhessen.de vom 27. November 2019.
  11. a b Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal In: prisma.de
  12. Auf dem Wochenendausflug kam ein Anruf von RTL. In: Bieler Tagblatt vom 16. Dezember 2020.
  13. Neue Trödelshow bei RTL: „Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal“. In: UFA vom 9. Juli 2018.
  14. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal: Karussell Feuerwehrrauto / Obstschale / Ronsons Tischfeuerzeug / Umzug nach Köln / Coca Cola Blechschild. In: tv.de
  15. Die Superhändler – Neue Folgen, neues Studios! In: ufa.de. 7. September 2020, abgerufen am 17. September 2020.
  16. Timo Niemeier: RTL stellt sich in der Daytime Ende Oktober völlig neu auf. In: dwdl.de. 30. September 2020, abgerufen am 16. Oktober 2020.
  17. „Im Einsatz“ verschollen: „Die Superhändler“ verdrängen neuen Serienstart. In: quotenmeter.de vom 4. November 2020.
  18. Uwe Mantel: RTL setzt doch weiter auf höhere „Superhändler“-Dosis. In: dwdl.de vom 4. November 2020.
  19. Tief einstellige Marktanteile. RTL-„Superhändler“ bleiben samstags völlig ohne Chance. In: dwdl.de vom 16. Dezember 2018.
  20. Manuel Nunez Sanchez: Es stockt gewaltig: „Superhändler“ steigern sich leicht, „Freundinnen“ brechen komplett ein. In: quotenmeter.de vom 29. August 2018.
  21. Alexander Krei: Erstmals Millionen-Marke geknackt. Neuer Daytime-Rekord: RTL-„Superhändler“ drehen auf. In: dwdl.de vom 11. Dezember 2018.
  22. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal in der Internet Movie Database (englisch)
  23. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal: Bravo Otto / Werbeschild / Kermit Marionette. In: tv.de vom 28. August 2018.
  24. Reality-Queen Gina-Lisa Lohfink beehrt die Superhändler. In: Teleboy vom 23. August 2018.
  25. RTL-Show Superhändler Jürgen Milski übertreibt es heftig – da flippt der Moderator aus. In: Express vom 2. Oktober 2019.
  26. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal. Heute wird geheiratet bei den Superhändlern. In: Prisma, ohne Datum.
  27. imfernsehen GmbH & Co KG: Die Superhändler Staffel 3, Folge 72: Friedrich Nietzsche Totenmaske / Thonet Stuhl / Krupp Emailleschild. Abgerufen am 10. Dezember 2019.
  28. Daniel Sobolewski: Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star taucht plötzlich bei RTL auf – und sorgt für ungläubiges Staunen. In: DerWesten vom 1. Oktober 2019.
  29. Nico Schwanz. In: verpasst.de vom 29. Januar 2020.
  30. Chris Töpperwien. In: verpasst.de vom 27. Januar 2020.
  31. Detlef Steves. In: verpasst.de vom 29. Mai 2019.
  32. Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal. In: Prisma vom 23. September 2020.
  33. Oliver Pocher will Becker-Pokal bei den Superhändlern verticken. In: RTL vom 28. September 2020.
  34. Pietro Lombardi vertickt seine allererste Rolex. In: vip.de vom 12. November 2020.