Goldene Ente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goldene Ente
Verliehen für herausragende Pressearbeit
Verleihungsort Saarbrücken
Staat Deutschland
Verliehen von Landespressekonferenz Saar
Erstmals verliehen 1973
Letzte Verleihung Annegret Kramp-Karrenbauer
Webseite http://www.lpk-saar.de/goldene-ente/goldene-ente/

Der Medienpreis Goldene Ente wird seit 1973 jährlich von der Landespressekonferenz Saar an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens vergeben, die sich durch besondere Informationsfreudigkeit gegenüber Presse und Öffentlichkeit auszeichnen. Der Preis wurde einige Male an zwei Personen und einmal an eine Organisation verliehen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2017. Abgerufen am 14. Juni 2017.