Gonzalo Bergessio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gonzalo Bergessio

Gonzalo Bergessio (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Gonzalo Rubén Bergessio
Geburtstag 20. Juli 1984
Geburtsort CórdobaArgentinien
Größe 179 cm
Position Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2003
2003–2005
2005–2007
2007
2008–2009
2009–2011
2011
2011–2014
2014–
Club Atlético Platense
Atleético Central Córdoba
Racing Club
Benfica Lissabon
CA San Lorenzo de Almagro
AS Saint-Étienne
Catania Calcio (Leihe)
Catania Calcio
Sampdoria Genua
90 (28)
37 0(6)
25 (12)
3 0(0)
48 (29)
49 0(5)
13 0(5)
96 (30)
4 0(0)
Nationalmannschaft
2008–2009 Argentinien 3 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. September 2014

Gonzalo Rubén Bergessio (* 20. Juli 1984 in Córdoba, Argentinien) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Bergesio begann seine Profikarriere mit 16 Jahren beim Club Atlético Platense. Danach kamen weitere Stationen in Argentinien hinzu, bevor er zu Benfica Lissabon, einem europäischen Topklub, wechselte. Dort konnte er sich allerdings nicht durchsetzen und wechselte nach nur einem halben Jahr zu CA San Lorenzo de Almagro nach Argentinien zurück. Dort konnte er wieder gute Leistungen zeigen und machte erneut auf sich aufmerksam. So wechselte er 2009 in die französische Ligue 1 zu AS Saint-Étienne. Nach eineinhalb Jahren und mäßigem Zurechtkommen spielte er ein halbes Jahr leihweise bei Catania Calcio in der italienischen Serie A, wo er sich gut einfügte. Nach seiner Rückkehr zu Saint-Étienne absolvierte er zwei weitere Spiele bevor Catania ihn vollständig verpflichtete.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Sein Debüt in der Argentinischen Nationalmannschaft absolvierte Bergessio am 16. Oktober 2008 im WM-Qualifikationsspiel gegen Chile, das mit 0:1 verloren wurde. Im Freundschaftsspiel gegen Panama am 20. Mai 2009 erzielte Bergessio seine bisher einzigen Tore im Nationaltrikot. Sein bisher letztes Länderspiel absolvierte er am 10. Juni 2009 gegen Ecuador.

Weblinks[Bearbeiten]