Kanton Mulhouse-1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Mulhouse-1
Region Grand Est
Département Haut-Rhin
Arrondissement Mulhouse
Hauptort Mulhouse
Einwohner 40.210 (1. Jan. 2015)
Gemeinden 1
INSEE-Code 6810

Lage des Kantons Mulhouse-1 im
Département Haut-Rhin

Der Kanton Mulhouse-1 ist ein Kanton im Arrondissement Mulhouse im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est in Frankreich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton wurde anlässlich der kantonalen Gebietsreform, die am 22. März 2015 in Kraft trat, neu gebildet.[1]

Gebietsbeschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet des Kantons wird seit dem 22. März 2015 durch die folgende Grenze bestimmt. Die Angaben erfolgen im Uhrzeigersinn und beginnen im Norden:

  • Stadtgrenze, Rue Oscar Lesage, Rue de Pfastatt, Rue de Strasbourg, Quai de la Cloche, Avenue Aristide Briand, Boulevard du Président Roosevelt, Rue de l'Arsenal, Rue de la Loi, Rue de la Synagogue, Place de la Paix, Rue de la Sinne, Porte du Miroir, Quai d'Oran, Canal du Rhône au Rhin, Stadtgrenze

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dekret Nr. 2014-207 des französischen Innenministeriums zur Neueinteilung der Kantone im Département Haut-Rhin