Kanton Sierentz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kanton Sierentz war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Mulhouse, im Département Haut-Rhin und in der Region Elsass.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 22. März 2015 wurde der Kanton aufgelöst.[1]

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 21 Gemeinden:

Alle diese Gemeinden sind Mitglieder der Communauté de communes du Pays de Sierentz.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dekret Nr. 2014-207 des französischen Innenministeriums zur Neueinteilung der Kantone im Département Haut-Rhin