Keratoderma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klassifikation nach ICD-10
L85.1 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare]
L86 Keratom bei anderenorts klassifizierten Krankheiten inkl.: Keratosis follicularis, Xeroderma
Q82.8 Hereditäre Palmoplantarkeratose
ICD-10 online (WHO-Version 2016)

Der Begriff Keratoderma bezeichnet eine die Haut betreffende Verhornungsstörung (Hyperkeratose).[1]

Hierunter fallen eine Vielzahl von Erkrankungen, die wie folgt eingeteilt werden können:[1]

Angeborene Formen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hereditäre Palmoplantarkeratosen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erythrokeratodermien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Follikuläre Hyperkeratosen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Keratosis follicularis (Synonyme: Keratosis pilaris)[15]
    • Ulerythema ophryogenes (Synonyme: Keratosis pilaris atrophicans faciei (KPAF), Folliculitis rubra)[16]
  • Keratosis pilaris (Synonyme: Keratosis pilaris rubra atrophicans; Keratosis pilaris atrophicans)
    • Keratosis follicularis spinulosa decalvans[17][18]
    • Atrophoderma vermiculatum (Synonyme: Ulerythema acneiforme; Folliculitis ulerythematosa reticulata; englisch honeycomb atrophy)[19][20]

Dyskeratotisch-akantholytische Keratosen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Porokeratosen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Syndrome mit Keratoderma[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erworbene Formen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Freedberg, et al. (2003): Fitzpatrick's Dermatology in General Medicine. (6th ed.). McGraw-Hill. ISBN 0-07-138076-0.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Derma-net-online
  2. a b c d e Bernfried Leiber (Begründer): Symptome. Hrsg.: G. Burg, J. Kunze, D. Pongratz, P. G. Scheurlen, A. Schinzel, J. Spranger (= Die klinischen Syndrome. Syndrome, Sequenzen und Symptomenkomplexe. Band 2). 7., völlig neu bearb. Auflage. Urban & Schwarzenberg, München 1990, ISBN 3-541-01727-9.
  3. Papillon-Lefèvre-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  4. Naegeli-Franceschetti-Jadassohn-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  5. Pachyonychia congenita. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  6. G. Bethke, G. Kolde, G. Bethke, P. A. Reichart: [Focal palmoplantar and oral mucosa hyperkeratosis syndrome]. In: Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie : MKG. Bd. 5, Nr. 3, Mai 2001, S. 202–205, doi:10.1007/s100060100306, PMID 11432338.
  7. Dysplasie, ektodermale hidrotische. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  8. Schöpf-Schulz-Passarge-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  9. Naxos-Krankheit. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  10. Wollhaare-Palmoplantarkeratose-dilatative Kardiomyopathie-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  11. Palmoplantarkeratose, nichtepidermolytische. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  12. PPKB. In: Online Mendelian Inheritance in Man. (englisch)
  13. Kindler-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  14. Dermatopathia pigmentosa reticularis. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  15. Keratosis pilaris. In: Online Mendelian Inheritance in Man. (englisch)
  16. lerythema ophryogenes. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  17. KFSDX. In: Online Mendelian Inheritance in Man. (englisch)
  18. Keratosis follicularis spinulosa decalvans. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  19. Atrophoderma vermiculatum. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  20. ATROPHODERMA VERMICULATA. In: Online Mendelian Inheritance in Man. (englisch)
  21. Darier-Krankheit. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  22. Pemphigus, benigner chronischer familiärer. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  23. Palmoplantarkeratose - spastische Lähmung. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  24. Stern-Lubinsky-Durrie-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  25. Gorlin-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  26. CEDNIK-Syndrom. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  27. Cole-Krankheit. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  28. Epidermolysis bullosa simplex durch Plakophilin-Mangel. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  29. Epidermolysis bullosa simplex Typ Dowling-Meara. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  30. Pityriasis rubra pilaris. In: Orphanet (Datenbank für seltene Krankheiten).
  31. Rapini, Ronald P.; Bolognia, Jean L.; Jorizzo, Joseph L.: Dermatology: 2-Volume Set. Mosby, St. Louis 2007, ISBN 1-4160-2999-0, S. 778.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diesen Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!