Kerteminde Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt
Dänemark Kerteminde Kommune
Wappen von Kerteminde Kommune Lage von Kerteminde Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Syddanmark
Einwohner: 23.756 (2018[1])
Fläche: 205,80 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 115 Einwohner je km²
Kommunenummer: 440
Sitz der Verwaltung: Kerteminde
Anschrift: Hans Schacksvej 4
5300 Kerteminde
Bürgermeister: Sonja Rasmussen
(parteilos)
Website: www.kerteminde.dk
Kirchspiele der Kommune

Kerteminde Kommune ist eine dänische Kommune im Osten der Insel Fünen. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Kerteminde Kommune mit den bisherigen Kommunen Langeskov und Munkebo.

Kerteminde Kommune besitzt eine Gesamtbevölkerung von 23.756 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018[1]) und eine Fläche von 205,80 km²[2]. Sie ist Teil der Region Syddanmark.

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde). Vejruplund gehört seit dem 1. Januar 2013 statistisch zum Siedlungsgebiet Marslev – dies ist in der Tabelle mit A gekennzeichnet. Ansonsten hatte bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner. Zum 1. Dezember 2013 wurden Drigstrup Sogn und Kerteminde Sogn zum Kerteminde-Drigstrup Sogn zusammengelegt.

Nr. Kirchspiel Einwohner[3] Ortschaft Einwohner[1]
11 Birkende Sogn 1.670 Birkende
Langeskov
570
4073
02 Dalby Sogn 519 Dalby 320
06 Kerteminde-Drigstrup Sogn 6.299 Kerteminde 5914
08 Kølstrup Sogn 797 Kertinge 240
07 Marslev Sogn 1.267 MarslevA
VejruplundA
679
0
03 Mesinge Sogn 824 Mesinge 322
05 Munkebo Sogn 5.937 Munkebo 5563
09 Revninge Sogn 676 Revninge
Skrækkenborg
235
292
11 Rynkeby Sogn 1.153 Rynkeby 609
12 Rønninge Sogn 3.850 Rønninge 268
01 Stubberup Sogn 451
04 Viby Sogn 282

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kerteminde Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BEF44: Folketal pr. 1. januar fordelt på byer (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal efter område (dänisch)
  3. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)