Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien ist ein Literaturpreis der Stadt Wien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Preis wurde 1954 als Jugendbuchpreis der Stadt Wien begonnen und 1960 mit dem Kinderbuchpreis der Stadt Wien ergänzt. Später wurde bei den Preisträgern nicht mehr zwischen Kinderbuchpreis und Jugendbuchpreis unterschieden. Der Preis wurde später mit dem Illustrationspreis der Stadt Wien ergänzt.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien: die GewinnerInnen 2019. In: buecher.at. 4. Dezember 2019, abgerufen am 4. Dezember 2019.