L’Étang-Salé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
L’Étang-Salé
Wappen von L’Étang-Salé
L’Étang-Salé (Réunion)
L’Étang-Salé
Region Réunion
Département Réunion
Arrondissement Saint-Pierre
Kanton L’Étang-Salé
Koordinaten 21° 16′ S, 55° 22′ O-21.266155.3669307Koordinaten: 21° 16′ S, 55° 22′ O
Höhe 0–1.781 m
Fläche 38,65 km²
Einwohner 13.530 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 350 Einw./km²
Postleitzahl 97427
INSEE-Code
Website www.letangsale.fr

Strand von Étang-Salé

L’Étang-Salé (auf Deutsch: Salzteich) ist eine Gemeinde im französischen Überseedépartement Réunion mit 13.530 Einwohnern (1. Januar 2011).

Der Ort setzt sich zusammen aus den beiden Ortsteilen Étang-Salé-les-Bains und Étang-Salé-les-Hauts. Sein Strand ist als Surfspot bei Wellenreitern sehr beliebt.

Geschichte und Verwaltung[Bearbeiten]

  • 1894 Gründung der Gemeinde L’Étang-Salé
  • Bürgermeister ist seit 1997 Jean-Claude Lacouture.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: INSEE[1])
1967 1974 1981 1990 1999 2006
6 510 6 610 7 479 8 769 11 755 13 266
Ab 1962 offizielle Zahlen ohne Einwohner mit Zweitwohnsitz

Wirtschaft & Tourismus[Bearbeiten]

  • Étang-Salé hat ein Gewerbegebiet
  • mehrere Hotelanlagen
  • der Strand vom Ortsteil Étang-Salé-les-Bains
  • Croc' Park – einen Krokodilpark
  • einen 18-Loch Golfplatz

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: L'Étang-Salé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. L'Étang Salé auf der Webseite des Insee