Langendreerholz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Langendreerholz ist ein Ortsteil des Stadtteils Langendreer von Bochum. Er grenzt an Witten an. Zu den Bauwerken zählen das Knappschaftskrankenhaus und die evangelische Pauluskirche aus dem Jahre 1905. An Bergwerken bestand hier die Zeche Siebenplaneten. Zum Vereinsleben gehören der VfB Langendreerholz 1914 und die NaturFreunde Deutschlands Ortsgruppe Langendreerholz.

Koordinaten: 51° 27′ 43″ N, 7° 20′ 25″ O