Maarbrücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maarbrücke ist ein Quartier in Goldhamme, Stadtbezirk Bochum-Mitte, westlich des Westparks, früher Bochumer Verein. Der Ortsteil verfügt über eine eigene Grundschule.[1] Die Straße An der Maarbrücke mündet in die Gahlensche Straße. Sie entstand 1921.[2] Benannt ist sie nach einer heute nicht mehr existenten Brücke über den Marbach.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://grundschule-maarbruecke.de/
  2. http://www.derwesten.de/staedte/bochum/an-der-maarbruecke-durch-die-zeit-reisen-id9621145.html