Le Boullay-les-Deux-Églises

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Boullay-les-Deux-Églises
Le Boullay-les-Deux-Églises (Frankreich)
Le Boullay-les-Deux-Églises
Region Centre-Val de Loire
Département Eure-et-Loir
Arrondissement Dreux
Kanton Saint-Lubin-des-Joncherets
Gemeindeverband Agglo du Pays de Dreux
Koordinaten 48° 38′ N, 1° 20′ OKoordinaten: 48° 38′ N, 1° 20′ O
Höhe 127–188 m
Fläche 13,82 km2
Einwohner 271 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km2
Postleitzahl 28170
INSEE-Code

Le Boullay-les-Deux-Églises ist eine französische Gemeinde mit 271 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) in der Region Centre-Val de Loire im Département Eure-et-Loir.

Die Stadt befindet sich im Arrondissement Dreux im Kanton Saint-Lubin-des-Joncherets (bis 2015: Kanton Châteauneuf-en-Thymerais).

Bevölkerungsentwicklung
19621968197519821990199920082014
155164150178187213239268

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Boullay-les-Deux-Églises – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien