Liste der Kulturdenkmäler in Temmels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmäler in Temmels sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Temmels aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 11. Februar 2014).

Denkmalzonen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Denkmalzone Bahnhofstraße Bahnhofstraße 19, 20, 21, 22
Lage
18. und 19. Jahrhundert kennzeichnendes, dörfliches Straßenbild aus großen bäuerlichen Anwesen mit straßenparallelen Quereinhäusern, 18. und 19. Jahrhundert; einer der dörflichen Siedlungskerne, an der Stelle der römischen Villa

BW

Denkmalzone Friedhof Moselstraße 8
Lage
18. Jahrhundert ummauerter Bereich an der Stelle der abgebrochenen Kirche mit ehemaligem Pfarrhaus (1750, Steinfigur des heiligen Petrus, bezeichnet 1720; jetzt Bürgerhaus) und Kirchhof (Priestergrab von 1883) sowie neugotischer Wegekapelle, 19. Jahrhundert

BW

Einzeldenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Quereinhaus Am Bach 4
Lage
1757 barockes Quereinhaus, 1757

BW

Wegekapelle Bahnhofstraße, gegenüber Nr. 19
Lage
19. Jahrhundert Wegekapelle, 19. Jahrhundert

BW

Quereinhaus Bahnhofstraße 20
Lage
1841 Quereinhaus, bezeichnet 1841, Erweiterung gegen Anfang des 20. Jahrhunderts

BW

Quereinhaus Bahnhofstraße 22
Lage
1766 barockes Quereinhaus, 1766, Erneuerung der Ökonomie im frühen 19. Jahrhundert

BW

Bildstock Flurweg, Ecke Saarburger Straße
Lage
um 1820 Kreuzbildstock, bezeichnet 1632, um 1820

BW

Quereinhaus Kirchstraße 4
Lage
1906 spätgründerzeitliches Quereinhaus, bezeichnet 1906

BW

Katholische Pfarrkirche St. Peter Moselstraße 1
Lage
1861/62 neugotischer Saalbau, 1861/62, Architekt Carl Arendt Katholische Pfarrkirche St. Peter
Quereinhaus Saarburger Straße 1
Lage
Ende des 17. Jahrhunderts Quereinhaus, Ende des 17. Jahrhunderts, barocke Erneuerungen

BW

Schloss Georgshof Schloßstraße
Lage
1785/86 auch Schloss Gebertshof; ehemaliges Landgut der Trierer Deutschordenskommende, klassizistische Gebäudegruppe, 1785/86, Architekt Peter Görgen, bauliche Gesamtanlage mit Park

BW

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmäler in Temmels – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien