Liste der Kulturdenkmale in Chemnitz-Morgenleite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Kulturdenkmale in Chemnitz-Morgenleite enthält die Kulturdenkmale des Chemnitzer Stadtteils Chemnitz-Morgenleite, die in der Denkmalliste vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen mit Stand vom 20. Juni 2013 erfasst wurden.

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bezeichnung: Nennt den Namen, die Bezeichnung oder die Art des Kulturdenkmals.
  • Adresse: Nennt den Straßennamen und wenn vorhanden die Hausnummer des Kulturdenkmals. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach dieser Adresse. Der Link „Karte“ führt zu verschiedenen Kartendarstellungen und nennt die Koordinaten des Kulturdenkmals.
  • Datierung: Gibt die Datierung an; das Jahr der Fertigstellung bzw. den Zeitraum der Errichtung. Eine Sortierung nach Jahr ist möglich.
  • Beschreibung: Nennt bauliche und geschichtliche Einzelheiten des Kulturdenkmals, vorzugsweise die Denkmaleigenschaften.
  • ID: Gibt die vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen vergebene Objekt-ID des Kulturdenkmals an.

Liste der Kulturdenkmale in Chemnitz-Morgenleite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Bezeichnung Lage Datierung Beschreibung ID
Freistehendes Wohnhaus
Freistehendes Wohnhaus Am Rummel 7
(Karte)
Ländliches Wohnhaus mit Fachwerkobergeschoss, partielle Holzverkleidung mit Zierformen, einer der wenigen verbliebenen Zeugen der ursprünglichen Bebauung der Waldhufensiedlung Markersdorf 09204635
 
Wohnstallhaus und zwei Seitengebäude eines Dreiseithofes
Wohnstallhaus und zwei Seitengebäude eines Dreiseithofes Markersdorfer Straße 129
(Karte)
Bezeichnet mit 1827 (Wohnstallhaus); 2. Drittel 19. Jahrhundert (Seitengebäude) Hofanlage mit Wohnstallhaus und zwei Seitengebäuden, geschlossener Gesamteindruck, bedeutender Rest der ursprünglichen dörflichen Ortsbebauung im Kontrast zur hart angrenzenden Plattenbausiedlung des Fritz-Heckert-Wohngebiets 09204632
 
Landhaus (Nr. 19) mit Gärtnerhaus (Nr. 19a) sowie Garten und Park (Gartendenkmal)
Weitere Bilder
Landhaus (Nr. 19) mit Gärtnerhaus (Nr. 19a) sowie Garten und Park (Gartendenkmal) Morgenleite 19; 19a; 21
(Karte)
1928 (Landhaus und Villengarten/Landhausgarten); 1940 (Abtrennung von 28.000 m² Park) Stattliche Villa in Holzfertigbauweise der Firma Christoph & Unmack aus Niesky, baugeschichtlich und ortsgeschichtlich von Bedeutung 09204626
 
Villa mit Garten
Villa mit Garten Morgenleite 25
(Karte)
Um 1930 Qualitätvoller traditionalistischer Wohnbau in Holzbauweise auf großem Gartengrundstück, weitestgehend original erhalten, baugeschichtlich und ortsgeschichtlich von Bedeutung 09204642
 

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landesamt für Denkmalpflege Sachsen Dynamische Webanwendung: Übersicht der in Sachsen gelisteten Denkmäler. In dem Dialogfeld wird der Ort „Chemnitz, Stadt; Morgenleite“ ausgewählt, danach erfolgt eine adressgenaue Selektion. Alternativ kann auch die ID verwendet werden. Sobald eine Auswahl erfolgt ist, können über die interaktive Karte weitere Informationen des ausgewählten Objekts angezeigt und andere Denkmäler ausgewählt werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]