Liste von Kraftwerken in Nauru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste der derzeitigen, geplanten und ehemaligen Kraftwerke Naurus.

Die Elektrizitätsversorgung in Nauru wird durch die Nauru Utilities Corporation bereitgestellt. Ziel war es bis 2015 50 Prozent des Energiebedarfs durch Erneuerbare Energien sicherzustellen.[1]

Derzeit (Stand 2014) kann der Bedarf von 3,3 MW durch das einzige öffentliche Kraftwerk auf der Insel gedeckt werden. Dieses produziert aufgrund technischer Probleme jedoch nur 4,15 MW der möglichen 10,4 MW.[1] Die Generatoren werden seit 2013 ersetzt.[2]

Kraftwerke in Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle:[1]

KW-Name Leistung in MW Standort Betreiber Status Art
10,4 (15,5?)[3] Nauru Utilities Corporation seit 1950 in Betrieb Dieselgenerator
Nauru College PV[4] 00,04 Nauru College Nauru College seit 2008 in Betrieb Photovoltaikanlage
GESAMT 10,44

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Nauru Energy Sector Summary Report. Mai 2013. Abgerufen am 11. August 2017.
  2. Improvements to Power Generation. In: Nauru Utilities Corporation Quarterly Bulletin, Nauru Utilities Corporation, 31. März 2014, S. 2.
  3. The Republic of Nauru (2012). REEEP, 10. November 2013.
  4. Republic of Nauru. REEEP Southeast Asia and Pacific for the Encyclopedia of Energy, Salem Press, 2012. (Memento des Originals vom 11. August 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/toolkits.reeep.org