Liste von Kraftwerken in Polen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kraftwerke in Polen werden sowohl auf einer Karte als auch in Tabellen (mit Kennzahlen) dargestellt. Die Liste ist nicht vollständig.

Installierte Leistung und Jahreserzeugung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2016 lag Polen bzgl. der installierten Leistung mit 38,11 GW an Stelle 28 und bzgl. der jährlichen Erzeugung mit 156,9 Mrd. kWh an Stelle 25 in der Welt. Der Elektrifizierungsgrad lag 2016 bei 100 %. Polen war 2016 ein Nettoimporteur von Elektrizität; es exportierte 12,02 Mrd. kWh und importierte 14,02 Mrd. kWh.[1]

Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kalorische Kraftwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KW-Name Betreiber Standort/

Woiwodschaft

Inst. Leistung [MWel/MWth] Block (geplant) Energieträger Technologie Blockleistung Status Inbetriebnahme Stilllegung (geplant) Bemerkungen
Bełchatów PGE Bełchatów/Łódź 5.420 B1 Braunkohle stillgelegt 29.12.1981 10.06.2019
B2 380 MW in Betrieb
B3 380 MW in Betrieb
B4 380 MW in Betrieb
B5 380 MW in Betrieb
B6 380 MW in Betrieb
B7 380 MW in Betrieb
B8 380 MW in Betrieb
B9 380 MW in Betrieb
B10 380 MW in Betrieb
B11 380 MW in Betrieb
B12 380 MW in Betrieb 12.10.1988 -
B14 überkritisch 858 MW in Betrieb 22.12.2005 -
Dolna Odra PGE Gryfino/Westpommern 1.832 Steinkohle in Betrieb
Jaworzno Jaworzno/Schlesien 1.345 Kohle in Betrieb
Katowice[Ka 1] Tauron Katowice/Schlesien 135,5 Steinkohle in Betrieb
Kozienice Enea Kozienice/Masowien 4.016 Steinkohle in Betrieb
Łagisza Tauron Będzin/Schlesien 1.060 Steinkohle in Betrieb
Łaziska[2] 1.155 Steinkohle in Betrieb
Opole[3] 1.532 Kohle in Betrieb
Pątnów[4][5] 1.264 Kohle in Betrieb
Połaniec 1.800 Steinkohle, Biomasse in Betrieb
Rybnik 1.776 Steinkohle in Betrieb
Siekierki[Ka 1] 620 Kohle in Betrieb
Turów 1.900 Braunkohle in Betrieb
Żerań[Ka 1] 350 Steinkohle in Betrieb
  1. a b c Es handelt sich um ein Heizkraftwerk.

Kernkraftwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name des Kraftwerks Inst. Leistung (MW) Typ Status
Żarnowiec 1.860 WWER Bau eingestellt

Wasserkraftwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name des Kraftwerks Inst. Leistung (MW) Fluss Status
Brzeg Dolny 9,7 Oder in Betrieb
Dychów[6][Wa 1] 90 Bober in Betrieb
Niedzica[7][Wa 1] 92,8 Dunajec in Betrieb
Rożnów[8] 50 Dunajec in Betrieb
Solina[Wa 1] 200 San in Betrieb
Włocławek[9] 160,2 Weichsel in Betrieb
Żar[Wa 1] 500 in Betrieb
Żarnowiec[Wa 1] 716 in Betrieb
Żydowo[Wa 1] 157 in Betrieb
  1. a b c d e f Es handelt sich um ein Pumpspeicherkraftwerk.

Windparks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2013 waren in Polen Windkraftanlagen (WKA) mit einer installierten Leistung von 3.390 MW in Betrieb.[10] Laut The Wind Power waren Ende 2018 WKA mit einer Gesamtleistung von 6.405 MW erfasst (in Betrieb, in Bau oder geplant).[11] Im Jahr 2020 wurden Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 731 MW in Betrieb genommen.[12] Ende 2020 lag die Gesamtleistung bei 6.614 MW.[12] 9 % des polnischen Strombedarfs wurden 2020 aus Windenergie gedeckt.[12]

Onshore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name des Windparks Inst. Leistung (MW) Anzahl Status
Kodeń[Wi 1] 0,5 3 in Betrieb
Lotnisko 90 30 in Betrieb
Margonin 120 60 in Betrieb
Marszewo 82 41 in Betrieb
Nowy Tomyśl[Wi 1] 5 2 in Betrieb
Rębielice Królewskie[Wi 1] 0,25 1 in Betrieb
  1. a b c Der Windpark wird aufgrund seiner geringen Leistung auf der Karte nicht angezeigt.

Offshore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Zeit gibt es noch keine in Betrieb befindlichen Offshore-Windparks in Polen. In den nächsten Jahren werden jedoch mehrere große Windparks gebaut werden.

Die Windparks sind zunächst in betriebene, in Bau befindliche und geplante Windparks gegliedert. Anschließend sind die Windparks nach ihrem (geplanten) Fertigstellungsdatum und danach alphabetisch geordnet.

Name Leistung
(MW)
Windkraftanlagentyp
(Leistung, Rotordurchmesser)
Anzahl
WKAs
Koordinaten Status Inbetrieb­nahme
(Jahr)
Quellen, Anmerkungen
Ostsee
Bałtyk Środkowy II 720 55° 5′ 35″ N, 16° 41′ 24″ O in Planung (2025) 5. Mai 2021: Equinor und Polenergia erhalten Zuschlag bei Ausschreibung[13]
FEW Baltic II 350 55° 4′ 59″ N, 17° 22′ 41″ O in Planung (2025) 8. April 2021: RWE erhält Zuschlag bei Ausschreibung[14]
B&C-Wind 369,5 55° 4′ 59″ N, 18° 1′ 23″ O in Planung (2026) 30. Juni 2021: EDP Renewables und Engie erhalten Zuschlag bei Ausschreibung[15]
Baltica 3 1000 55° 3′ 22″ N, 17° 27′ 36″ O in Planung (2026) 8. April 2021: Ørsted und PGE erhalten Zuschlag bei Ausschreibung[16]
Baltic Power 1200 55° 3′ 0″ N, 17° 38′ 38″ O in Planung (2027) 16. Juni 2021: PKN Orlen und Northland Power erhalten Zuschlag bei Ausschreibung[17]
Bałtyk Środkowy III 720 54° 59′ 38″ N, 16° 41′ 24″ O in Planung (2027) 5. Mai 2021: Equinor und Polenergia erhalten Zuschlag bei Ausschreibung[18]
Baltica 2 1500 55° 4′ 5″ N, 17° 2′ 46″ O in Planung (2028) 8. April 2021: Ørsted und PGE erhalten Zuschlag bei Ausschreibung[19]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kraftwerke in Polen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The World Factbook. CIA, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  2. Laziska CHP Coal Power Plant Polan. GEO, abgerufen am 27. März 2016 (englisch).
  3. Opole Coal Power Plant Poland. Global Energy Observatory (GEO), abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  4. Patnow Coal Power Plant Poland. GEO, abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  5. Patnow II Coal Power Plant Poland. GEO, abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  6. Dychow Pumped Storage Hydroelectric Power Plant Poland. GEO, abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  7. Niedzica Pumped Storage Power Plant Poland. GEO, abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  8. Roznow Hydroelectric Power Plant Poland. GEO, abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  9. Wloclawek Hydroelectric Power Plant Poland. GEO, abgerufen am 1. März 2016 (englisch).
  10. Wind in power 2013 European statistics. (PDF; 1,1 MB S. 4) The European Wind Energy Association (EWEA), Februar 2014, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  11. Online access > Countries > Poland. The Wind Power, abgerufen am 4. Januar 2020 (englisch).
  12. a b c Ivan Komusanac, Guy Brindley, Daniel Fraile, Lizet Ramirez, Rory O’Sullivan: Wind energy in Europe 2020 - Statistics and the outlook for 2021-2025. In: windeurope.org. WindEurope, Brüssel, Februar 2021, abgerufen am 4. April 2021 (englisch).
  13. Equinor and Polenergia Secure CfDs for Polish Offshore Wind Farms. In: offshoreWIND.biz, 5. Mai 2021, abgerufen am 12. Mai 2021
  14. RWE Successful in Polish Contracts for Difference Round. In: offshoreWIND.biz, 8. April 2021, abgerufen am 13. April 2021
  15. Ocean Winds Awarded CfD for 370 MW Offshore Wind Farm in Poland. In: offshoreWIND.biz, 30. Juni 2021, abgerufen am 2. Juli 2021
  16. Poland Awards 2.5 GW Baltica 2&3 with Contract for Difference. In: offshoreWIND.biz, 8. April 2021, abgerufen am 13. April 2021
  17. 1.2 GW Baltic Power Offshore Wind Farm Secures Contract for Difference. In: offshoreWIND.biz, 16. Juni 2021, abgerufen am 2. Juli 2021
  18. Equinor and Polenergia Secure CfDs for Polish Offshore Wind Farms. In: offshoreWIND.biz, 5. Mai 2021, abgerufen am 12. Mai 2021
  19. Poland Awards 2.5 GW Baltica 2&3 with Contract for Difference. In: offshoreWIND.biz, 8. April 2021, abgerufen am 13. April 2021