Mario Hassert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Hinsichtlich der genannten Beteiligungen an Filmen gib es einige Unklarheiten. (Widersprüche zu imdb u. a., auch Erscheinungsdaten betreffend. Oder gibt's den 2x?) --Jonesey 18:26, 31. Jan. 2011 (CET)

Mario Hassert (* 28. Februar 1964) ist ein deutscher Synchronsprecher.

Von 1982 bis 1996 war Hassert hauptberuflich Diskjockey und Videojockey. Ab 1996 arbeitete er als Werbesprecher und machte 2000 eine Ausbildung zum Synchronsprecher. 2001 hatte er erste Einsätze als Synchronsprecher, unter anderem in The Killing Yard und Casper. 2002 bekam er eine Nebenrolle bei Praxis Bülowbogen. Seine erste Hauptrolle als Synchronsprecher hatte er 2003 in Road to Redemption. Vielen ist er als Synchronstimme von Professor Layton bekannt. In der Hörspielserie Die Letzten Helden spricht er Captain Skyne.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]