Museo dell’aeronautica Gianni Caproni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 46° 1′ 14″ N, 11° 7′ 36″ O

Ausstellungshalle

Das Museo dell'aeronautica Gianni Caproni ist dem italienischen Luftfahrtingenieur und Unternehmer Giovanni Battista Caproni gewidmet. Das Museum hat seine Ausstellungshalle am Flugplatz Trient.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Caproni Ca.100 Idro

Das Museum eröffnete seine Ausstellung im Jahre 1992.

Exponate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Flugzeuge und Triebwerke sind nur eine Auswahl der Ausstellung.

vor 1918[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1918 bis 1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

seit 1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kolbenmotoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Piaggio P.XI
  • Colombo S.53
  • Fiat A.50
  • Fiat A.74
  • Isotta Fraschini V.4
  • Piaggio P.XI bis RC 40 D

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Museo dell'aeronautica Gianni Caproni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien