Mychajlo-Kozjubynske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mychajlo-Kozjubynske
Михайло-Коцюбинське
Wappen von Mychajlo-Kozjubynske
Mychajlo-Kozjubynske (Ukraine)
Mychajlo-Kozjubynske
Mychajlo-Kozjubynske
Basisdaten
Oblast: Oblast Tschernihiw
Rajon: Rajon Tschernihiw
Höhe: 133 m
Fläche: 65,136 km²
Einwohner: 2.923 (2014)
Bevölkerungsdichte: 45 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 15553
Vorwahl: +380 462
Geographische Lage: 51° 27′ N, 31° 5′ OKoordinaten: 51° 27′ 18″ N, 31° 4′ 38″ O
KOATUU: 7425555400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Nadija Sotiwna Schylo
Adresse: вул. Шевченка 41
15552 смт. Михайло-Коцюбинське
Statistische Informationen
Mychajlo-Kozjubynske (Oblast Tschernihiw)
Mychajlo-Kozjubynske
Mychajlo-Kozjubynske
i1

Mychajlo-Kozjubynske (ukrainisch Михайло-Коцюбинське; russisch Михайло-Коцюбинское/Michailo-Kozjubinskoje) ist eine Siedlung städtischen Typs im Westen der ukrainischen Oblast Tschernihiw mit etwa 2900 Einwohnern (2014).[1]

Kirche in Mychajlo-Kozjubynske

Die Ortschaft wurde 1078 erstmals erwähnt und besitzt seit 1960 den Status einer Siedlung städtischen Typs. Mychajlo-Kozjubynske war bis 2016 die einzige Ortschaft der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde im Rajon Tschernihiw, am 2. September 2016 wurde die Siedlung zum Zentrum der neugegründeten Siedlungsgemeinde Mychajlo-Kozjubynske (Михайло-Коцюбинська селищна громада/Mychajlo-Kozjubynska selyschtscha hromada), zu dieser zählen auch noch die 19 Dörfer Andrijiwka (Андріївка), Antonowytschi (Антоновичі), Birky (Бірки), Hirmanka (Гірманка), Schukotky (Жукотки), Sajzi (Зайці), Karchiwka (Кархівка), Kruhle (Кругле), Lewkowytschi (Левковичі), Lewonky (Левоньки), Lenkiw Kruh (Леньків Круг), Lhiw (Льгів), Lhiwka (Льгівка), Malijky (Малійки), Moskali (Москалі), Pljochiw (Пльохів), Schybyryniwka (Шибиринівка), Skuhari (Скугарі) und Wedylzi (Ведильці)[2]. Sie liegt 18 km westlich vom Oblastzentrum Tschernihiw an der Regionalstraße P–56.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Ort kam 1894 der ukrainische Revolutionär und Schriftsteller Wassyl Ellan-Blakytnyj zur Welt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mychajlo-Kozjubynske – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Städte und Ortschaften der Ukraine auf pop-stat, zuletzt abgerufen am 18. August 2015
  2. Відповідно до Закону України "Про добровільне об'єднання територіальних громад" у Чернігівській області у Чернігівському районі