Narlıdere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisVorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Narlıdere
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Narlıdere (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Izmir
Koordinaten: 38° 23′ N, 27° 0′ OKoordinaten: 38° 23′ 28″ N, 27° 0′ 10″ O
Einwohner: 64.599[1] (2014)
Telefonvorwahl: (+90)
Postleitzahl: 35320
Kfz-Kennzeichen: 35
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Bürgermeister: Abdül Batur (CHP)
Webpräsenz:
Landkreis Narlıdere
Einwohner: 64.599[1] (2014)
Kaymakam: Hayrettin Çiftçi
Webpräsenz (Kaymakam):

Narlıdere (türkisch für Granatapfelbach) ist ein Landkreis der Provinz Izmir und gleichzeitig einer der kleinsten Stadtteile der Stadt İzmir in der West-Türkei. Es ist 10 km vom Stadtzentrum entfernt und liegt an der Küste. Nach einer Gebietsreform ist die Stadt einwohner- und flächenmäßig identisch mit dem Landkreis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Narlıdere – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 19. Januar 2016 auf WebCite), abgerufen 19. Januar 2016