Nate Schmidt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nate Schmidt Eishockeyspieler
Nate Schmidt
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. Juli 1991
Geburtsort St. Cloud, Minnesota, USA
Größe 183 cm
Gewicht 87 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #88
Schusshand Links
Spielerkarriere
2008–2009 St. Cloud Cathedral
2009–2010 Fargo Force
2010–2013 University of Minnesota
2013–2015 Hershey Bears
2013–2017 Washington Capitals
seit 2017 Vegas Golden Knights

Nate Schmidt (* 16. Juli 1991 in St. Cloud, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2017 bei den Vegas Golden Knights aus der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schmidt begann seine Karriere in der Saison 2008/09 bei der Eishockeymannschaft der St. Cloud Cathedral High School in der Schulliga von Minnesota, ehe er im folgenden Jahr für die Fargo Force in der Juniorenliga United States Hockey League auflief. Zwischen 2010 und 2013 stand der Verteidiger für die Universitätsmannschaft der University of Minnesota in der Western Collegiate Hockey Association, welche in den Spielbetrieb der NCAA eingegliedert ist, auf dem Eis.

Im April 2012 wurde Schmidt von der National Hockey League-Organisation der Washington Capitals unter Vertrag genommen[1] und beendete die Spielzeit 2012/13 bei deren Farmteam Hershey Bears in der American Hockey League. Im Oktober 2013 wurde er erstmals in den Kader der Capitals berufen und gab im Spiel gegen die Colorado Avalanche sein Debüt in der höchsten Spielklasse Nordamerikas. Insgesamt absolvierte er im Verlauf der Saison 29 Partien in der NHL, verbrachte jedoch einen Großteil bei den Bears in der AHL. In der folgenden Saison 2014/15 lief er überwiegend in der NHL auf und brachte es auf 39 Einsätze für die Capitals, in denen er vier Scorerpunkte markieren konnte. Im Sommer 2015 wurde Schmidts Vertrag um zwei Jahre verlängert[2] und seit Beginn der Spielzeit 2015/16 gehört er zum festen NHL-Stammkader in Washington.[3]

Im Juni 2017 wurde er im NHL Expansion Draft 2017 von den Vegas Golden Knights ausgewählt.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010 USHL All-Rookie Team
  • 2012 WCHA Second All-Star Team
  • 2013 WCHA First All-Star Team

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2016/17

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2009/10 Fargo Force USHL 57 14 23 37 –7 81 13 0 6 6 –8 2
2010/11 University of Minnesota NCAA 13 0 1 1 ±0 6
2011/12 University of Minnesota NCAA 43 3 38 41 +24 14
2012/13 University of Minnesota NCAA 40 9 23 32 +16 16
2012/13 Hershey Bears AHL 8 1 3 4 –4 2 5 0 2 2 +1 0
2013/14 Hershey Bears AHL 38 2 11 13 –5 12
2013/14 Washington Capitals NHL 29 2 4 6 +4 6
2014/15 Hershey Bears AHL 19 3 6 9 –2 6 8 4 5 9 +3 0
2014/15 Washington Capitals NHL 39 1 3 4 –2 10
2015/16 Washington Capitals NHL 72 2 14 16 +12 16 10 0 1 1 –3 2
2016/17 Washington Capitals NHL 60 3 14 17 +22 16 11 1 3 4 +6 4
NCAA gesamt 96 12 62 74 +40 36
AHL gesamt 65 6 20 26 –11 20 13 4 7 11 +4 0
NHL gesamt 200 8 35 43 +36 48 21 1 4 5 +3 6

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nate Schmidt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. capitals.nhl.com Capitals Sign Nate Schmidt
  2. washingtonpost.com Capitals re-sign defenseman Nate Schmidt
  3. csnmidatlantic.com Trotz still deciding between Orlov and Chorney