Nevada (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nevada
Innenstadt von Nevada
Innenstadt von Nevada
Lage in Iowa
Story County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Nevada Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1853 (angelegt)
1869 (inkorporiert)
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County: Story County
Koordinaten: 42° 1′ N, 93° 27′ WKoordinaten: 42° 1′ N, 93° 27′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 6.798 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 516,6 Einwohner je km2
Fläche: 13,16 km2 (ca. 5 mi2)
Höhe: 306 m
Postleitzahl: 50201
Vorwahl: +1 515
FIPS: 19-55695
GNIS-ID: 459461
Website: www.cityofnevadaiowa.org
Bürgermeister: Lynn Lathrop[1]
Nevada Iowa 20090816 City Hall.JPG
Rathaus von Nevada

Nevada ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Story County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte Nevada 6798 Einwohner, deren Zahl sich bis 2013 auf 6776 verringerte.[2]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nevada liegt im Zentrum Iowas am West Indian Creek, der über den Indian Creek, den South Skunk River und den Skunk River zum Stromgebiet des Mississippi gehört. Dieser bildet rund 250 km östlich die Grenze zu Illinois, während der Missouri River etwa 250 km westlich die Grenze zu Nebraska bildet. Die Grenze Iowas zu Minnesota verläuft rund 180 km nördlich; Missouris Nordgrenze befindet sich rund 180 km südlich.

Die geografischen Koordinaten von Nevada sind 42°01′22″ nördlicher Breite und 93°27′09″ westlicher Länge. Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 13,16 km² und verteilt sich über die Nevada und die Grant Township.

Nachbarorte von Nevada sind McCallsburg (21,1 km nordnordöstlich), Zearing (28,4 km nordöstlich), Colo (11,9 km östlich), Collins (26,3 km südöstlich), Maxwell (18,9 km südsüdöstlich), Cambridge (19,4 km südsüdwestlich), Ames (15,1 km westlich), Gilbert (25,6 km westnordwestlich) und Roland (20,1 km nordnordwestlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind die Twin Cities (Minneapolis und St. Paul) in Minnesota (355 km nördlich), Rochester in Minnesota (302 km nordnordöstlich), Waterloo (143 km nordöstlich), Cedar Rapids (152 km östlich), Iowas Hauptstadt Des Moines (60,4 km südsüdwestlich), Kansas City in Missouri (371 km südsüdwestlich), Nebraskas größte Stadt Omaha (281 km westsüdwestlich), Sioux City (298 km westnordwestlich) und South Dakotas größte Stadt Sioux Falls (435 km nordwestlich).[3]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der vierspurig ausgebaute U.S. Highway 30 verläuft in West-Ost-Richtung durch den Süden des Stadtgebiets von Nevada. Der Iowa Highway 930 führt in parallel zum US 30 durch das Zentrum der Stadt. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

Durch das Stadtgebiet von Nevada verläuft eine Eisenbahnlinie für den Frachtverkehr der Union Pacific Railroad (UP), die vom Mississippi nach Omaha führt. Von dieser zweigt eine weitere Linie derselben Gesellschaft in Richtung Des Moines ab.

Mit dem Ames Municipal Airport[4] befindet sich 18 km westlich ein kleiner Flugplatz für die Allgemeine Luftfahrt und den Lufttaxiverkehr. Der nächste Verkehrsflughafen ist der 70 km südsüdwestlich gelegene Des Moines International Airport.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 350
1870 982 180,6 %
1880 1541 56,9 %
1890 1662 7,9 %
1900 2472 48,7 %
1910 2138 -13,5 %
1920 2668 24,8 %
1930 3133 17,4 %
1940 3353 7 %
1950 3763 12,2 %
1960 4227 12,3 %
1970 4952 17,2 %
1980 5912 19,4 %
1990 6009 1,6 %
2000 6658 10,8 %
2010 6798 2,1 %
Schätzung 2013 6776 -0,3 %
1860–2000[5] 2010–2013[2]

Nevada wurde im Jahr 1853 angelegt und nach der Sierra Nevada in Kalifornien benannt. Ein Jahr später wurde hier eine Poststation eröffnet.[6]

Im Jahr 1855 wurde in Nevada das erste Justiz- und Verwaltungsgebäude des Story County seiner Bestimmung übergeben. Nachdem das Gebäude abgebrannt war, wurde es durch ein ähnliches Gebäude ersetzt. Nachdem die Erfordernisse das Gebäude überforderten, wurde 1877 das dritte Gebäude für diesen Zweck errichtet. Ein modernes Gebäude wurde 1968 noch als gemeinsames Justiz- und Verwaltungsgebäude errichtet. Im Jahr 2002 wurde für die Justiz das neue Story County Justice Center errichtet, während das bisherige Courthouse seitdem als Story County Administration Building ausschließlich für die Countyverwaltung genutzt wird.[7]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Nevada 6798 Menschen in 2761 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 516,6 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 2761 Haushalten lebten statistisch je 2,38 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 94,3 Prozent Weißen, 1,3 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 1,0 Prozent Asiaten sowie 1,7 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,5 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,4 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

25,3 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 14,0 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,4 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 54.865 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 26.811 USD. 8,7 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Bekannte Bewohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Scott (1824–1903) – sechster Vizegouverneur von Iowa (1868–1870) – begann seine Karriere als Anwalt in Nevada und ist hier beigesetzt
  • Neva Patterson (1920–2010) – Schauspielerin – geboren und aufgewachsen in Nevada

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. City of Nevada - Council Members Abgerufen am 2. April 2015
  2. a b c American Fact Finder Abgerufen am 2. April 2015
  3. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 2. April 2015
  4. AirNav.com - Ames Municipal Airport Abgerufen am 2. April 2015
  5. Iowa Data Center Abgerufen am 2. April 2015
  6. Postal History - Post Offices in Story County Abgerufen am 2. April 2015
  7. Iowa's Courthouses - Story County Abgerufen am 2. April 2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nevada, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien