NokScoot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NokScoot
นกสกู๊ต
Boeing 777-200ER der NokScoot
IATA-Code: XW
ICAO-Code: NCT
Rufzeichen: BIG BIRD
Gründung: 2014[1]
Sitz: Bangkok, ThailandThailand Thailand
Heimatflughafen: Flughafen Bangkok-Don Mueang
Leitung: Piya Yodmani (CEO)
Allianz: Value Alliance
Flottenstärke: 5
Ziele: international
Website: www.nokscoot.com

NokScoot (thailändisch: นกสกู๊ต) ist eine thailändische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Don Mueang.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NokScoot wurde 2014 als Joint Venture von Nok Air und Scoot gegründet.[1] Am 5. Mai 2015 nahm sie ihren Flugbetrieb auf.[2]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NokScoot bedient von Bangkok aus Ziele im Nordosten von China (Dalian, Nanjing, Qingdao, Shenyang, Tianjin) sowie Taiwan (Taipeh). Die Verbindungen nach Osaka, Tokio und Singapur werden von Scoot durchgeführt.[3]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand April 2018 besteht die Flotte der NokScoot aus fünf Boeing 777-200ER mit einem Durchschnittsalter von 16,8 Jahren.[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: NokScoot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b nokscoot.com - About Us (englisch), abgerufen am 22. Juni 2015
  2. airlineroute.net - NokScoot Files Planned Scheduled Operation from May 2015, 9. März 2015 (englisch), abgerufen am 22. Juni 2015
  3. Route Map (englisch), abgerufen am 1. September 2017
  4. NokScoot Fleet Details and History. 25. April 2018, abgerufen am 8. Juni 2018 (englisch).