NokScoot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NokScoot
นกสกู๊ต
Boeing 777-200ER der NokScoot
IATA-Code: XW
ICAO-Code: NCT
Rufzeichen: BIG BIRD
Gründung: 2014[1]
Sitz: Bangkok, ThailandThailand Thailand
Heimatflughafen: Flughafen Bangkok-Don Mueang
Leitung: Piya Yodmani (CEO)
Allianz: Value Alliance
Flottenstärke: 3
Ziele: international
Website: www.nokscoot.com

NokScoot (thailändisch: นกสกู๊ต) ist eine thailändische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Don Mueang.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NokScoot wurde 2014 als Joint Venture von Nok Air und Scoot gegründet.[1] Am 5. Mai 2015 nahm sie ihren Flugbetrieb auf.[2]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NokScoot bedient von Bangkok aus Ziele im Nordosten von China (Dalian, Nanjing, Qingdao, Shenyang, Tianjin) sowie Taiwan (Taipeh). Die Verbindungen nach Osaka, Tokio und Singapur werden von Scoot durchgeführt.[3]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand September 2017 besteht die Flotte der NokScoot aus drei Boeing 777-200ER[4] mit einem Durchschnittsalter von 16,3 Jahren.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: NokScoot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b nokscoot.com - About Us (englisch), abgerufen am 22. Juni 2015
  2. airlineroute.net - NokScoot Files Planned Scheduled Operation from May 2015, 9. März 2015 (englisch), abgerufen am 22. Juni 2015
  3. Route Map (englisch), abgerufen am 1. September 2017
  4. airfleets.net - NokScoot (englisch) abgerufen am 1. September 2017
  5. airfleets.net - Fleet Age NokScoot (englisch), abgerufen am 1. September 2017