Occhieppo Superiore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Occhieppo Superiore
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Occhieppo Superiore (Italien)
Occhieppo Superiore
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Biella (BI)
Koordinaten 45° 34′ N, 8° 0′ OKoordinaten: 45° 33′ 51″ N, 8° 0′ 17″ O
Höhe 465 m s.l.m.
Fläche 5 km²
Einwohner 2.781 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 556 Einw./km²
Postleitzahl 13056
Vorwahl 015
ISTAT-Nummer 096041
Volksbezeichnung occhieppesi
Website Occhieppo Superiore

Occhieppo Superiore ist eine Gemeinde mit 2781 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Provinz Biella (BI), Region Piemont.

Die Nachbargemeinden sind Biella, Camburzano, Muzzano, Occhieppo Inferiore, Pollone und Sordevolo.

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von fünf Quadratkilometern.

Luigi Maffeo (1915–1971), Militärerzbischof von Italien, wurde in Occhieppo Superiore geboren.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.