Patient Number 9

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Patient Number 9
Studioalbum von Ozzy Osbourne

Veröffent-
lichung(en)

9. September 2022

Label(s) Epic Records

Format(e)

LP, MC, CD, Stream, Download

Genre(s)

Hard Rock, Heavy Metal

Titel (Anzahl)

13

Länge

61:10

Produktion

  • Andrew Watt
  • Louis Bell
Chronologie
Ordinary Man
(2020)
Patient Number 9
Singleauskopplungen
24. Juni 2022 Patient Number 9
22. Juli 2022 Degradation Rules
5. September 2022 Nothing Feels Right

Patient Number 9 ist das 13. Studioalbum des britischen Rockmusikers Ozzy Osbourne. Es wurde am 9. September 2022 veröffentlicht.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie auf dem Vorgängeralbum Ordinary Man versammelten sich Gastmusiker und ehemalige Weggefährten um Osbourne. Erneut waren Chad Smith und Duff McKagan involviert. Mike McCready, Eric Clapton und Jeff Beck wirkten erstmals an einem Osbourne-Soloalbum mit. Auch der Foo-Fighters-Schlagzeuger Taylor Hawkins hatte Gastbeiträge, er starb im März 2022. Bereits 2010 sang Hawkins mit Osbourne Crucify the Dead auf Slashs Soloalbum.

Robert Trujillo, der mit Ozzy bereits Down to Earth mit der Hit-Single Dreamer aufnahm, und Zakk Wylde kehrten zurück, letzterer erstmals seit Black Rain (2007). Ex-Black-Sabbath-Kollege Tony Iommi komplettierte die Besetzung.

Die Produktion übernahmen erneut Andrew Watt und Louis Bell, Alexandra Tamposi wirkte wieder am Songwriting mit.

Osbourne bestätigte, dass Patient Number 9, wie der Vorgänger, eine wichtige Stütze gewesen sei. Er hatte sich 2022 zum zweiten Mal einer schwierigen Rücken-OP unterziehen müssen. Die Verletzung rührte von einem Quad-Unfall aus 2003. Zudem musste er seine Abschiedstournee mehrfach verschieben.[1][2]

Für den Titelsong, der am 24. Juni 2022 als erste Single erschien, designte Todd McFarlane das Musikvideo.[1] Der selbstreflektive Text handelt von Osbournes Klinikaufenthalten. Außerdem verarbeitet er den Suizidversuch seiner Frau Sharon.[3]

Die zweite Single Degradation Rules, bei der Tony Iommi die Leadgitarre spielt, handelt von Fantasien eines Masturbationssüchtigen.[4]

Der Track Darkside Blues erschien bereits auf der Japan-Version von Ordinary Man.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ozzy Osbourne und Andrew Watt mit Songwritingbeteiligungen an allen Songs. Weitere wie aufgeführt.[5]

Patient Number 9 
Nr.TitelAutor(en)LeadgitarreLänge
1.Patient Number 9Robert Trujillo, Alexandra Tamposi, Chad SmithJeff Beck7:21
2.ImmortalTamposi, Duff McKagan, SmithMike McCready3:03
3.ParasiteTamposi, Trujillo, Taylor HawkinsZakk Wylde4:05
4.No Escape from NowTamposi, Smith, Tony IommiTony Iommi6:46
5.One of Those DaysTamposi, Smith, McKaganEric Clapton4:40
6.A Thousand ShadesTamposi, Smith, Ryan TedderJeff Beck4:26
7.Mr. DarknessTamposi, Trujillo, HawkinsZakk Wylde5:35
8.Nothing Feels RightTamposi, Smith, Chris ChaneyZakk Wylde5:35
9.Evil ShuffleTamposi, Smith, TrujilloZakk Wylde4:10
10.Degradation RulesTrujillo, SmithTony Iommi4:10
11.Dead and GoneTamposi, Smith, Trujillo 4:32
12.God Only KnowsTamposi, HawkinsDave Navarro5:00
13.Darkside Blues  1:47
Gesamtlänge:61:10

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ozzy Osbourne: Gesang (1–13), Mundharmonika (10, 13)[6]
  • Jeff Beck: Leadgitarre (1, 6)
  • David Campbell: Streicher-Arrangement (11)[7]
  • Chris Chaney: Bass (8)
  • Eric Clapton: Leadgitarre (5)
  • Taylor Hawkins: Schlagzeug und Perkussion (3, 7, 12)
  • Josh Homme: Gitarre (12)
  • Tony Iommi: Leadgitarre (4, 10)
  • Mike McCready: Leadgitarre (2)
  • Duff McKagan: Bass (2, 5)
  • Dave Navarro: Leadgitarre (12)[8]
  • James Poyser: Orgel (5, 7)
  • Chad Smith: Schlagzeug und Perkussion (1–2, 4–6, 8–11)
  • Robert Trujillo: Bass (1, 3, 7, 9–11)
  • Andrew Watt: Gitarre (1–3, 5–13), Keyboard (1, 5–7, 11, 12), Piano (3, 6, 12), Hintergrundgesang (1–9, 11), Bass (4, 6, 7, 9, 12), Schlagzeug (11, 12)
  • Zakk Wylde: Leadgitarre und Gitarre (3, 7–9, 11, 12)

Charts und Rezensionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album erhielt überwiegend positive Kritiken. Es sei Osbournes bestes seit langem. Man habe sich musikalisch wieder auf die Wurzeln bezogen und auf Experimente, wie auf dem letzten Album, verzichtet. Die Masse an Gastmusikern erinnere jedoch an Name Dropping.[8][9] Das Album erreichte Platz eins in den kanadischen Billboard-Charts und in Tschechien.[10]

Chartplatzierungen
ChartsChart­plat­zie­rungenHöchst­platzie­rungWo­chen
 Deutschland (GfK)[11]2 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.)Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig
 Österreich (Ö3)[12]2 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.)Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig
 Schweiz (IFPI)[13]3 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.)Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig
 Vereinigtes Königreich (OCC)[14]2 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.)Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig
 Vereinigte Staaten (Billboard)[15]3 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.)Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Listen: OZZY OSBOURNE Discusses 'Patient Number 9' Single, Jeff Beck Guest Appearance, blabbermouth.net, englisch, abgerufen am 9. September 2022.
  2. Eric Clapton, Jeff Beck, Tony Iommi and Zakk Wylde are all playing on the new Ozzy Osbourne album, Rob Laing, englisch, abgerufen am 9. September 2022.
  3. Ozzy Osbourne, Patient Number 9: inside the meaning of the lyrics, Carlo Affatigato, englisch, abgerufen am 9. September 2022
  4. Ozzy Osbourne, Degradation Rules: the lyrics meaning, Carlo Affatigato, englisch, abgerufen am 9. September 2022
  5. spotify Tracklist
  6. Liner Notes auf discogs
  7. Review: Ozzy Osbourne Tells Retirement to "F**k Off" on 'Patient Number 9', Steve Appleford, englisch, abgerufen am 9. September 2022
  8. a b Review auf ghostcultmag.com, englisch, abgerufen am 17. September 2022
  9. Kritik zu Patient Number 9, Matthias Weckmann, abgerufen am 17. September 2022
  10. Charts: CAN CZE
  11. Ozzy Osbourne – Patient Number 9. In: offiziellecharts.de. GfK Entertainment, abgerufen am 16. September 2022.
  12. Ozzy Osbourne – Patient Number 9. In: austriancharts.at. Ö3 Austria Top 40, abgerufen am 20. September 2022.
  13. Ozzy Osbourne – Patient Number 9. In: hitparade.ch. Schweizer Hitparade, abgerufen am 18. September 2022.
  14. Ozzy Osbourne. In: officialcharts.com. Abgerufen am 17. September 2022 (englisch).
  15. Ozzy Osbourne. In: billboard.com. Abgerufen am 16. September 2022 (englisch).