Pip Torrens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pip Torrens auf der San Diego Comic-Con International (2017)

Pip Torrens (* 2. Juni 1960 in Bromley, Kent, England) ist britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Torrens studierte am Trinity College der University of Cambridge.[1]

Sein Debüt als Theaterschauspieler gab er 1981 in der Rolle des Delahay im Theaterstück Another Country.[1] Ab Mitte der 1980er Jahre hatte er erste Rollen in britischen Produktionen. 2005 war er in Joe Wrights Filmdrama Stolz und Vorurteil als Butler zu sehen. Ab dem Jahr 2011 folgten zahlreiche Rollen in größeren Filmproduktionen. So trat Torrens unter anderem in der Filmbiografie My Week with Marilyn, Steven Spielbergs Kriegsfilm Gefährten und der Literaturverfilmung Anna Karenina auf. 2015 übernahm er die Rolle des Dr. Hexler in der Filmbiografie The Danish Girl. Im gleichen Jahr stellte Torrens im Science-Fiction-Film Star Wars: Das Erwachen der Macht die Rolle des Colonel Kaplan dar. 2017 wurde Torrens in der Netflix-Produktion The Crown als Tommy Lascelles, Privatsekretär von Königin Elisabeth II., besetzt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: Oxford Blues – Hilfe, die Amis kommen (Oxford Blues)
  • 1986: Lady Jane – Königin für neun Tage (Lady Jane)
  • 1987: The Lenny Henry Show (Fernsehserie, 6 Episoden)
  • 1987: Klein Dorrit (Little Dorrit)
  • 1988: Eine Handvoll Staub (A Handful of Dust)
  • 1989: The Nightmare Years (Miniserie, 5 Episoden)
  • 1989: Voice of the Heart (Fernsehfilm)
  • 1989: Kopf an Kopf (How to Get Ahead in Advertising)
  • 1989: Ausgespielt – Bearskin (Bearskin – An Urban Fairytale)
  • 1990: Land der schwarzen Sonne (Mountains of the Moon)
  • 1990: Total Control (Eminent Domain)
  • 1991: Object of Beauty (The Object of Beauty)
  • 1991: Chimera (Miniserie, 3 Episoden)
  • 1992: Die Abenteuer des jungen Indiana Jones (The Young Indiana Jones Chronicles, Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1992: Die Stunde der Patrioten (Patriot Games)
  • 1992–1993: Jeeves and Wooster – Herr und Meister (Jeeves and Wooster, Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 1993: Was vom Tage übrig blieb (The Remains of the Day)
  • 1993: Um Kopf und Krone (To Play the King, Miniserie, 3 Episoden)
  • 1995: Indiana Jones und der Diamant im Pfauenauge (The Adventures of Young Indiana Jones: Treasure of the Peacock's Eye, Fernsehfilm)
  • 1997: Bodyguards (Fernsehserie, 6 Episoden)
  • 1997: Incognito
  • 1997: James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie (Tomorrow Never Dies)
  • 1998: The Unknown Soldier (Fernsehfilm)
  • 1999: Das schnelle Geld – Die Nick-Leeson-Story (Rogue Trader)
  • 1999: Pure Wickedness (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 2000: Longitude – Der Längengrad (Longitude, Fernsehfilm)
  • 2000: Mein – Bis in den Tod (Trust, Fernsehfilm)
  • 2000: Lorna Doone (Fernsehfilm)
  • 2001: The Whistle-Blower (Fernsehfilm)
  • 2001: The Infinite Worlds of H.G. Wells (Miniserie, 6 Episoden)
  • 2001: To End All Wars – Die wahre Hölle (To End All Wars)
  • 2001: Revelation – Die Offenbarung (Revelation)
  • 2001: The Mystic Masseur
  • 2001: Die Männer Ihrer Majestät (All the Queen’s Men)
  • 2002: Ernest Shackleton (Shackleton, Miniserie, 2 Episoden)
  • 2002: Sunday (Fernsehfilm)
  • 2002: Aka Albert Walker (Fernsehfilm)
  • 2002: Ted and Alice (Miniserie, 3 Episoden)
  • 2002: Dead Gorgeous (Fernsehfilm)
  • 2002: Projekt Machtwechsel (The Project, Fernsehfilm)
  • 2002: Darwin's Daughter (Fernsehfilm)
  • 2003: Du stirbst nur zweimal (Second Nature, Fernsehfilm)
  • 2003: Gifted (Fernsehfilm)
  • 2004: When I'm 64 - Späte Liebe (Fernsehfilm)
  • 2004: Messiah: The Promise (Miniserie, 2 Episoden)
  • 2005: Broken News (Fernsehserie, 6 Episoden)
  • 2005: A View from a Hill (Fernsehfilm)
  • 2005: The Commander: Virus (Fernsehfilm)
  • 2005: The Commander: Blackdog (Fernsehfilm)
  • 2005: The Government Inspector (Fernsehfilm)
  • 2005: Stolz & Vorurteil (Pride & Prejudice)
  • 2005: Ian Fleming: Bondmaker (Fernsehfilm)
  • 2005: Klassenmord (Class of '76, Fernsehfilm)
  • 2005: Rom (Rome, Fernsehserie, 1 Episode)
  • 2006: Missing (Fernsehfilm)
  • 2006: Dresden (Fernsehfilm)
  • 2006: The Chatterley Affair (Fernsehfilm)
  • 2006: Pinochet in Suburbia (Fernsehfilm)
  • 2006: The Path to 9/11 – Wege des Terrors (The Path to 9/11, Miniserie, 2 Episoden)
  • 2006: Rom und seine grossen Herrscher (Ancient Rome: The Rise and Fall of an Empire, Miniserie, 1 Episode)
  • 2007: The Mark of Cain
  • 2007: Waking the Dead – Im Auftrag der Toten (Waking the Dead, Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2007: Das Handbuch für Rabenmütter (The Bad Mother’s Handbook, Fernsehfilm)
  • 2007: Die Flut – Wenn das Meer die Städte verschlingt (Flood)
  • 2007: Doctor Who (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2007: Consenting Adults (Fernsehfilm)
  • 2008: Miss Austen Regrets (Fernsehfilm)
  • 2008: Queen Victoria's Men (Dokumentarfilm)
  • 2008: Easy Virtue – Eine unmoralische Ehefrau (Easy Virtue)
  • 2009: Das Bildnis des Dorian Gray (Dorian Gray)
  • 2009: Du bist tot (U Be Dead, Fernsehfilm)
  • 2009: Die Girls von St. Trinian 2 – Auf Schatzsuche (St Trinian's 2: The Legend of Fritton's Gold)
  • 2010: Coronation Street (Fernsehseries, 6 Episoden)
  • 2011: Largo Winch II – Die Burma Verschwörung (Largo Winch II)
  • 2011: Gelobtes Land (The Promise, Miniserie, 4 Episoden)
  • 2011: Love’s Kitchen – Ein Dessert zum Verlieben (Love’s Kitchen)
  • 2011: My Week with Marilyn
  • 2011: Gefährten (War Horse)
  • 2011: Die Eiserne Lady (The Iron Lady)
  • 2011–2014: Silk – Roben aus Seide (Silk, Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 2011–2014: Law & Order: UK (Fernsehserie, 5 Episoden)
  • 2012: Bel Ami
  • 2012: The Fall of Singapore: The Great Betrayal (Dokumentarfilm)
  • 2012: Anna Karenina
  • 2012: The Scapegoat
  • 2012: Gambit – Der Masterplan (Gambit)
  • 2013: Black Mirror (Fernsehserie, Episode 2x03)
  • 2013: The Lady Vanishes (Fernsehfilm)
  • 2014: Mein Name ist Fleming. Ian Fleming (Fleming, Miniserie, 4 Episoden)
  • 2014: Die Verschwörung: Gnadenlose Jagd (Salting the Battlefield, Fernsehfilm)
  • 2014: Walter (Fernsehfilm)
  • 2014: Gemma Bovery – Ein Sommer mit Flaubert (Gemma Bovery)
  • 2014: Effie Gray
  • 2015: Der Kampf um Schweres Wasser (Kampen om tungtvannet, Miniserie, 6 Episoden)
  • 2015: The Danish Girl
  • 2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)
  • 2016: Krieg und Frieden (War & Peace, Miniserie, 2 Episoden)
  • 2016: Kids in Love
  • 2015–2016: Poldark (Fernsehserie, 11 Episoden)
  • 2015–2017: Versailles (Fernsehserie, 17 Episoden)
  • 2016: The Crown (Fernsehserie, 9 Episoden)
  • seit 2017: Preacher (Fernsehserie)

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1981–1983: Another Country (Greenwich Theatre, London und Queens Theatre, London; Rolle: Delahey)
  • 1983–1984: Another Country (Bristol Hippodrome, Cambridge Arts Theatre, etc.; Rolle: Bennett)
  • 1995: Absolute Hell (Lyttelton Theatre, National Theatre; Rolle: Nigel Childs)
  • 1996: Stanley (National Theatre, Cottesloe Theatre, National Theatre; Rolle: Henry)
  • 2001: PWA: The Diaries of Oscar Moore (Rolle: Oscar Moore)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Pip Torrens – A Full and Mixed Career. In: YouTube vom 19. Februar 2015