Pletschmühle (Schwalmtal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pletschmühle
Die Pletschmühle in Schwalmtal-Amern

Die Pletschmühle in Schwalmtal-Amern

Lage und Geschichte
Pletschmühle (Nordrhein-Westfalen)
Pletschmühle
Koordinaten 51° 13′ 59″ N, 6° 14′ 42,4″ OKoordinaten: 51° 13′ 59″ N, 6° 14′ 42,4″ O
Standort Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Kreis Viersen
Schwalmtal
Gewässer Kranenbach
Erbaut 1730 Jahreszahl am Haus
Stillgelegt 1925/26 nach der Bachregulierung
Technik
Nutzung Getreidemühle
Mahlwerk 1 Mahlgang
Antrieb Wassermühle
Wasserrad unterschlächtig

Die Pletschmühle in der Gemeinde Schwalmtal war eine Wassermühle mit einem unterschlächtigen Wasserrad.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Pletschmühle hatte ihren Standort am Kranenbach, in der Hauptstraße 22a, im Ortsteil Amern in der Gemeinde Schwalmtal im Kreis Viersen. Oberhalb der Pletschmühle lag die Schierer Mühle, unterhalb die Hüttermühle. Der Wasserspiegel des Kranenbachs lag in diesem Bereich bei 48 m über NN. Die Pflege und Unterhaltung des Baches obliegt dem Schwalmverband, der in Brüggen seinen Sitz hat.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Jahreszahl 1730 an einem Wohnhaus in der Hauptstraße in Amern zeigt das Baujahr dieses Gebäudes an. Die örtliche Überlieferung geht davon aus, dass es das „Geburtsjahr“ der Mühle ist, die hier betrieben wurde, wahrscheinlich im jetzigen Wohnhausteil. Die Getreidemühle hatte ein unterschlächtiges Wasserrad. Der Namen Pletschmühle kommt wohl vom Plätschern des Kranenbaches, wo der Kuhbach von der Anhöhe dem Kranenbach Verstärkung brachte. Hier findet man auch noch die Namen „Pletschweg“ und „Pletschbenden“. Mit der Begradigung des Kranenbaches in den Jahren 1925/26 wurde auch das Staurecht abgelöst und die Mühle stillgelegt.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Vogt: Niederrheinischer Wassermühlenführer. Krefeld 1998, Seite 454–456.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pletschmühle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]