VR-Bank Lichtenfels-Ebern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Marktplatz 34-36
96215 Lichtenfels
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 770 918 00[1]
BIC GENO DEF1 LIF[1]
Verband Genossenschaftsverband Bayern e.V.
Website www.rv-bank-lif.de
Geschäftsdaten 2016[2]
Bilanzsumme 762,3 Mio. Euro
Kundenkredite 389,2 Mio. Euro
Mitarbeiter 202
Geschäftsstellen 18 (1 SB)
Mitglieder 19.866
Leitung
Vorstand Hans-Joachim Autsch
Thomas Lang
Christian Senff
Aufsichtsrat Dieter Brandmeier (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Lichtenfels. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich über Teile der Landkreise Lichtenfels, Coburg und Haßberge.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ursprünge der heutigen Bank reichen bis in das Jahr 1875 zurück. Im Jahre 1993 fusionierten die Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels und die Raiffeisenbank Itzgrund zur Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG. Im Jahr 2017 schließlich verschmolz die Raiffeisen-Volksbank Ebern auf die Bank, die seither VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG heißt.

Gesellschaftliches Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Genossenschaftsbank spendete für gemeinnützige Zwecke im Jahr 2015 rund 69.000 Euro.

Kooperation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG arbeitet mit der genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammen. Sie ist der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken angeschlossen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten 2016 unter Berücksichtigung der Fusion im Jahre 2017

Koordinaten: 50° 8′ 47″ N, 11° 3′ 57″ O